• Rhein in Flammen in St.Goar mit Schifffahrt

  • Sa, 15.09.2018 ab 13:33 Uhr
  • Historische Eisenbahn Frankfurt e.V.
    Intzestraße 34
    60314 Frankfurt
Rhein in Flammen in St.Goar mit Schifffahrt - Historische Eisenbahn Frankfurt e.V. - Frankfurt am Main

Unser Sonderzug startet in Frankfurt (M) Süd mit weiteren Zustiegshalten in F- Stadion und Rüsselsheim. Über die Hochheimer Brücke geht es auf die nördliche Mainseite. Auf Güterzug- strecken umfahren wir Wiesbaden bevor es dann bei MZ Mombach über den Rhein zurück auf die linksrheinische Strecke geht. Nach einem Betriebshalt in Bingen fahren wir nonstop im D-Zugtempo nach St. Goar, das wir gegen viertel vor vier erreichen. Unser Zug wird in Boppard abgestellt und steht für die Heimfahrt um 23:23 Uhr wieder in St. Goar für Sie bereit. In Frankfurt haben Sie An- schluss an die ab August auch nachts stündlich verkehrenden S-Bahnen in die Rhein/Main-Region.RHEIN IN FLAMMEN – DAS ORIGINALVor 50 Jahren wurde die Idee zu „RHEIN IN FLAMMEN“, das in Höhe der Loreley stattfindet, geboren. Grund genug für die HEF das Jubiläum, das die Partnerstädte St. Goarshausen und St. Goar gemeinsam veranstalten, mit einem Sonderzug zu würdigen. Diejenigen, die keine Schiffstour gebucht haben, haben siebeneinhalb Stunden Zeit, die Aktivitäten in beiden Orten, die eine Fähre mindestens im 20-Minutentakt verbindet, zu besuchen. Nehmen Sie für die Rückfahrt nach St. Goar aber sicherheitshalber eine Fahrtmöglichkeit vor 21 Uhr.St. Goar: Festplatz Rheinanlagen, Marktplatz und Festgelände Heerstraße, ab 11.00 Live-Musik, holländische BlaskapelleSt. Goarshausen: Rheinalangen Live-Musik und Weinstände, Weingass in der Altstadt ab 16.00 Uhr Weinstände und urige Keller, Altstadt Live-Musik auf zwei Bühnen (ab 17 Uhr)Großes Feuerwerk: 21:00 bis ca. 21:45 Uhr von den Burgen Katz und Rheinfels und von der Rheinmitte.Diejenigen von Ihnen, die das Schiffspaket gebucht haben, schließen sich der Reiseleitung an, die Sie auf kurzem Weg vom Bahnhof zum Schiffsanleger führt. Das MS RHEINGOLD legt um 16:30 Uhr ab. An Bord erwartet Sie ein Abendessen (Schweinefilet "Försterin Art", Kartoffelecken, Romanescu Gemüse), das im Reisepreis eingeschlossen ist. Die Rückkunft in St.Goar ist für 22:30 Uhr vorgesehen.