• ROTOR #5 / Stockhausen / Voigt / Ellen Allien / Art

  • Fr, 28.10.2016 ab 20:00 Uhr
  • Städel Museum
    Schaumainkai 63
    60596 Frankfurt
ROTOR #5 / Stockhausen / Voigt / Ellen Allien / Art - Städel Museum - Frankfurt am Main

EIN ABEND MIT MUSIKALISCHER LIVE-AUFFÜHRUNG NEUER MUSIK, KLANGKUNST, EINEM DJ-SET UND KUNSTPROGRAMM// KONZERT KARLHEINZ STOCKHAUSEN – Kontakte mit Benjamin Kobler (Klavier), Dirk Rothbrust (Percussion) und Florian Zwißler (Elektronik, Klangregie)// WOLFGANG VOIGT präsentiert Rückverzauberung live (Elektronische Musik)// ELLEN ALLIEN (DJ Set)Bei ROTOR #5 trifft Neue Musik auf zeitgenössische Kunst. Erlebt Grenzbereiche von elektronischer und klassischer Musik, von Dancefloor, Konzertsaal und Museum. Bei Kurzführungen durch die Sammlung Gegenwartskunst könnt Ihr vor, zwischen und nach den Konzerten Kunstwerke von Zeitgenossen Karlheinz Stockhausens und Wolfgang Voigts entdecken. Ellen Alliens Beats eröffnen schließlich ganz neue Elektro-Dimensionen. Feiert mit einer der schillerndsten Persönlichkeiten der deutschen Elektronikszene durch die Nacht!ROTOR #5 ist eine Kooperationsveranstaltung des Städel Museums, der Europäischen Zentralbank, dem Internationales Musikinstitut Darmstadt (IMD), dem Institut für Klangforschung der Hochschule für Gestaltung Offenbach und dem Institut für zeitgenössische Musik (IzM) der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main, im Rahmen der EUROPA KULTURTAGE der EZB und in Kooperation mit der Deutsche Bundesbank.TICKETSDer VVK ist abgeschlossen, wenige Tickets sind an der Abendkasse erhältlich: 14 Euro, Studenten 8 EuroSitzplätze stehen eingeschränkt zur Verfügung. http://www.heinerblum.de/arbeiten/situative-projekte/rotor/----PROGRAMM----Ab 20.00 Uhr Impulsführungen Gegenwartskunst in den Gartenhallen21.00 - 21.15 UhrBegrüßung durch Dr. Martin Engler, Städel Museum und Michael Best, Deutsche BundesbankEinführung durch Prof. Orm Finnendahl, Hochschule für Musik und Darstellende Kunst 21.15 - 21.45 UhrKarlheinz Stockhausen „Kontakte“ mit Benjamin Kobler (Klavier), Dirk Rothbrust (Percussion) und Florian Zwißler (Elektronik, Klangregie)21.55 - 22.25 UhrImpulsführungen Gegenwartskunst in den Gartenhallen22.25 - 22.30 UhrGespräch zwischen Dr. Martin Engler, Städel Museum, Prof. Heiner Blum, Institut für Klangforschung der Hochschule für Gestaltung, Offenbach und Dr. Thomas Schäfer, Internationales Musikinstitut Darmstadt22.30 - 23.30 UhrWolfgang Voigt „Rückverzauberung live“ (Computer)23.30 - 1.00 UhrImpulsführungen Gegenwartskunst in den GartenhallenAb ca. 23.30 UhrEllen Allien DJ-Set