• Ausstellungseröffnung: Markus Daum – Touch me

  • Do, 23.05.2019 ab 19:30 Uhr
  • modo Verlag
    Terlaner Str. 8
    79111 Freiburg im Breisgau
Ausstellungseröffnung: Markus Daum – Touch me - modo Verlag - Freiburg

Wir laden Sie und Ihre Freunde herzlich ein zur Ausstellungseröffnung: Markus DaumTouch meGrafik und Drahtplastik24.Mai – 26.Juli 2019am Donnerstag, 23. Mai 2019um 19.30 Uhrin den Räumen des modo VerlagsBegrüßungDieter Weber, VerlegerDer in Berlin und Radolfzell lebende Bildhauer Markus Daum umkreist in seinem Werk die menschliche Existenz mit ihren Licht- und Schattenseiten. Er arbeitet dabei in Zyklen. Für Markus Daum vollzieht sich darin der Kreislauf von Werden und Vergehen, mit dem er sich in seinem Werk konsequent befasst. Anschaulich wird dies in seiner Auseinandersetzung mit dem menschlichen Körper, den er sowohl plastisch als auch grafisch darstellt. Im modo Verlag zu sehen sind die neuesten grafische Arbeiten aus seinem Zyklus „Touch me“ sowie Drahtplastiken, „Köpfe“ und „Masken“ aus Stahldraht, die in ihrer Reduktion über das menschlich Körperliche hinausweisen.Im Kontext der Ausstellung wird die gerade erschienene 3-bändige Publikation „HALB INNER HALB AUSSER HALB“ zum Gesamtwerk des Künstlers präsentiert. Die Trilogie führt die plastischen, grafischen, installativen und fotografischen Arbeiten von Markus Daum zusammen sowie – neben Texten von Burkhard Baltzer, Hans-Jörg Clement, Herbert Köhler und Ute Hübner – eine Zusammenarbeit mit dem Schriftsteller Michael Roes.Wir freuen uns auf Ihren Besuch!Öffnungszeiten:Mo bis Do 10 – 16.30 Uhr, Fr 10 – 13 Uhrund nach VereinbarungAbb.: Markus Daum, Touch me VIII, 2017, Tusche, ca. 52 x 42 cm (Detail)