• Tour "WonderBaustelle" - Chris Foley B'4 and Jay Parr im Paulussaal in Freiburg

  • So, 14.06.2015 ab 19:00 Uhr
  • Paulussaal Freiburg
    Dreisamstraße 3
    79098 Freiburg
Tour "WonderBaustelle" - Chris Foley B'4 and Jay Parr im Paulussaal in Freiburg - Paulussaal Freiburg - Freiburg

WonderBaustelle 2015 – concert-event tour of a liaison between Jazz and Photography Music and photos, Jazz and Photography, five artists, two countries and rapture that connects - from 12th to 23rd of June 2015 a slightly different concert event tour is held in Germany. The "WonderBaustelle 2015" highlights Jazz and combines it with the visual. "The" WonderBaustelle 2105 "is the common journey of two senses," says initiator and organizer Susa Solero. "Images are combined with music and music with pictures. Jazz guitarist Chris Foley and photographer Jay Parr meet where Jazz is visible and Photography audible. Where what strikes us as relatively easy - to view images and to recognize what is shown - helps to make the difficult evident to us. In the tour "WonderBaustelle 2015" meets ear to the eye and forms a symbiotic relationship. Photos are shown and provide reference for the music. For the tour in June, four extraordinary musicians, Chris Foley (guitar), Paul McCandless (oboe, English horn, bass clarinet, saxophone), Lorca Hart (drums) and Bob Magnusson (bass) joined the band "Chris Foley B'4" and are supported by the enchanting singer Kevyn Lettau and versatile pianist Randy Porter. For many Jazz is the epitome of oblique music. "WonderBaustelle 2015" shows it doesn’t need to be that way. It isn’t a "normal" concert tour. In addition to connecting with pictures Chris Foley will explain in between, how Jazz originated and why it sounds like it sounds. In addition, while touring, the artists will visit schools and teach children the form of music in an entertaining way. One of the highlights is the jazz concert for children on June 13th at the State Garden Show Bayern in Alzenau under Rolf Zuckowski’s project “Kinder brauchen Musik” (Children need music). The tour will be a prelude to many others with the aim to make Jazz a fashion in Germany and the United States. You will probably encounter more often in unique events under the catchy name “Jazzidel”.

WonderBaustelle 2015 – Konzert-Event-Tour der Verbindung Musik und Bilder, Jazz und Fotografie, fünf Künstler, zwei Länder und Begeisterung, die verbindet - vom 12. bis 23. Juni 2015 findet eine etwas andere Konzert-Event-Tour in Deutschland statt. Die „WonderBaustelle 2015“ stellt Jazz in den Mittelpunkt und verknüpft ihn mit Visuellem. „Die „WonderBaustelle 2105“ ist die gemeinsame Reise zweier Sinne“, erklärt Initiatorin und Organisatorin Susa Solero. „Bilder werden mit Musik verknüpft und Musik mit Bildern. Jazz-Gitarrist Chris Foley und Fotograf Jay Parr begegnen sich dort, wo Jazz sichtbar und Fotografie hörbar wird. Wo das, was uns relativ leicht fällt – Bilder zu betrachten und zu erkennen, was gezeigt wird – hilft, das schwer Verständliche an uns ran zu lassen.“ In der Tour „WonderBaustelle 2015“ trifft Ohr auf Auge und bildet eine Symbiose. Fotos werden gezeigt und erhalten einen Bezug zur Musik. Für die Tour im Juni haben sich vier außergewöhnliche Musiker, Chris Foley (Gitarre), Paul McCandless (Oboe, Englischhorn, Bassklarinette, Saxophon), Lorca Hart (Schlagzeug) und Bob Magnusson (Kontrabass) zur Band „Chris Foley B’4“ zusammengetan. Unterstützt wird die Band von der bezaubernden Sängerin Kevyn Lettau und dem vielseitigen Pianisten Randy Porter. Jazz ist für viele der Inbegriff der schrägen Musik. Dass dies nicht so sein muss, das will das Team der „WonderBaustelle 2015“ zeigen. Es ist keine „normale“ Konzert-Tournee. Neben der Verbindung mit Bildern wird Chris Foley zwischendurch erzählen, wie Jazz entstanden ist und warum er klingt wie er klingt. Außerdem besuchen die Künstler während der Tournee Schulen und bringen Kindern die Musikform spielerisch näher. Ein Highlight dabei ist das Jazz-Konzert für Kinder am 13. Juni auf der Landesgartenschau Bayern in Alzenau im Rahmen von Rolf Zuckowski’s „Kinder brauchen Musik". Die Tour soll Auftakt zu vielen weiteren sein mit dem Ziel, Jazz zum In-Thema in Deutschland und den USA zu machen. Unter dem klangvollen Namen „Jazzidel“ wird man wohl noch öfter auf Veranstaltungen der besonderen Art stoßen.

http://www.wonderbaustelle.com/ http://www.facebook.com/WonderBaustelle http://www.adticket.de/Chris-Foley-B-4-and-Jay-Parr.html