• Kreidler & Schneider - Atlantik/Freiburg

  • Mi, 11.03.2020 ab 20:00 Uhr
  • Cafe Atlantik
    Schwabentorring 7
    79098 Freiburg im Breisgau
Kreidler & Schneider - Atlantik/Freiburg - Cafe Atlantik - Freiburg

Kreidler (Postrock/Dub/Ambient aus Düsseldorf)Schneider (Postpunk/Synth Wave aus Freiburg)Die Geburtsstunde von Kreidler schlägt 1994. Von Beginn an versteht sich das Quartett nicht lediglich als Band, sondern sieht ihren Aktionsraum audiovisuell definiert. So stecken die Düsseldorfer bzw. Berliner viel Mühe in die passenden Bilder zu ihrer Musik. 25 Jahre nach Gründung wird im Spätjahr ein neues Album erscheinen. Musikalisch kommen Kreidler-Fans wieder voll auf ihre Kosten. Für ihr kommendes Werk „Flood“ begaben sich die Düsseldorfer bzw. Berliner gleich in drei verschiedene Studios: Kabawil in Düsseldorf, den Paulick Saal Berlin sowie ins 13 Floor Elevator Berlin. Ebenso hat sich die Band für das kommende Album zwei ganz besondere Gäste eingeladen: Zum einen den brasilianischen Dichter, Kurzgeschichtenschreiber und Essayist Ricardo Domeneck, zum anderen die namibische Künstlerin Nesindano Namises. „Es steckt Bewegung in diesem störrisch hämmernden Ungetüm, ein Verlangen nach Ausbruch.“taz „Kreidler schmeißen wieder ihre Mensch-Maschine an und kombinieren Krautrock mit Minimal zu einem entrückenden Sound, der Böses erahnen lässt.“Intro Magazin „Kreidler haben Dringliches mitzuteilen, wenn auch nicht mit Worten, sondern Collagen aus Sound.“GROOVE-Magazin „Hier entsteht Liebe, Vertrauen und der Widerstand gegen die Weltzerstörer.“Schall. MusikmagazinSchneider (Freiburg)Schneider erzählen Geschichten des Alltäglichen mit denen jeder bereits in Kontakt kam. Geschichten von Verlangen und verlorener Liebe. Eine Auseinandersetzung mit dem täglich uns Begegnenden. Das Duo, bestehend aus Fabian S. und Gonzalo B., teilen diese Geschichten nicht nur, sie haben sie auch gemeinsam erlebt. Bereits mit 16 Jahren lernten die Beiden sich im ländlichen Grenzgebiet kennen und lieben. Immer wieder gab es musikalische Überschneidungen, die sich zunächst in unterschiedlichen DJ-Projekten manifestierten – stets getrieben vom Wunsch gemeinsam eigene Lieder zu kreieren. Nach und nach wuchs ihre Leidenschaft für minimalistische und eingängige Rhythmen, die in Kombination mit teils schrillen, teils düsteren Synthie-Klängen das Grundgerüst ihrer Musik darstellen. Ein Grundgerüst in denen Schneider ihre Gedanken und Geschichten gesanglich greifen und freilassen können.::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::11.03.2020Freiburg – Cafe AtlantikEinlass: 20:00 UhrBeginn: 21:00 UhrPreise: VVK 18€ (zzgl. Gebühren) // AK 23€Tickets: https://cafe-atlantik.reservix.de/events::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::