• Vólkova + Hante. + Novva Falla + Aftershow

  • Sa, 04.07.2015 ab 21:00 Uhr
  • Slow Club Freiburg
    Haslacher Straße 25
    79115 Freiburg
Vólkova + Hante. + Novva Falla + Aftershow - Slow Club Freiburg - Freiburg

Die Minimal Synth- Cold Wave-Night im Slow Club ist ein einziges Highlight! Vólkova | Hante. | Novva Falla | Aftershow: DJ Nick und Mc Homunculus Prime

Das Argentinische Duo Vólkova bewegt sich experimentell und elektronisch zwischen den Welten des Minimal Wave und Post-industrial Sounds und schafft atmosphärisch Bilder. https://www.facebook.com/VolkovaMusik?fref=ts

Das Soloprojekt Hante. der Französin Hélène de Thoury besteht aus allerfeinstem Synthwave, der sich durch eine herrlich quälende Kälte und markanten Elektrosound auszeichnet. Erst letztes Jahr war Hélène de Thoury mit „minuit machine“ im Slow Club zu Gast. Das französische Wort „hanté“ wird mit spuken übersetzt und bringt die Musik von ihr auf den Punkt. Sie veranschaulicht diese Momente im Leben, welche zwischen dunkler Melancholie und heller Hoffnung schwingen. https://www.facebook.com/hanteband

Hinter Novva Falla verbirgt sich das Soloprojekt von Adam der Somnambule. Er macht mehr oder weniger Retro Scifi Musik und das mit altem analogen Musikequipment. Das Projekt begann im Frühjahr 2011 mit 4-Spur-Aufnahmen, jeder Song wurde in 30 Minuten aufgezeichnet und auf dem Berliner Label "aufnahme + wiedergabe" veröffentlicht. Adam der Somnambule bewegt sich zwischen Minimal Electro, Minimal Slow Synth, Analog Noise Industrial, Drone Synth, Experimental und Dark Ambient. Klingt nach viel - ist es auch! https://www.facebook.com/pages/novva-falla/242714582439392?fref=ts

Und auch die Aftershowparty mit DJ Nick und Mc Homunculus Prime wird schrecklichschön düster und lässt das Tanzbein mehr als nur minimal schwingen.