• CHOGORI (Analog Electronic) + com.ma

  • Fr, 08.05.2015 ab 21:00 Uhr
  • Slow Club Freiburg
    Haslacher Straße 25
    79115 Freiburg im Breisgau
CHOGORI (Analog Electronic) + com.ma - Slow Club Freiburg - Freiburg

CHOGORI ist die neue Band der Düsseldorfer Komponisten Ralf Stritt und Gregor Kerkmann. Das Trio mit Martell Beigang am Schlagzeug, versteht es auf rein akustische Art und Weise minimal Elektronische Musik umzusetzen. Dies geschieht mit einer derart zenhaften Ruhe und Selbstverständlichkeit, wie sie in der momentanen Musikwelt einzigartig ist. Der Analoge Synthesizer in Verbindung mit dem gestrichenen Kontrabass prägt den Klang von CHOGORI. Im Fokus bleibt dabei immer derhypnotisierende Rhythmus und die klangliche Tiefe der Kompositionen. Ein Auftritt der Band ist eine mystische Reise durch Zeit und Raum, wo die Grenzen der Genres verschwimmen.CHOGORI präsentiert ihr gleichnamiges DebutAlbum, welches auf dem Label Modularfield als Vinyl im Okober 2014 veröffentlicht wurde.Info:www.chogori.orghttps://www.facebook.com/chogori.music---Pressestimmen:"Diese LP ist wie ein Strudel an Einflüssen, Bezügen und Visionen. Gleichzeitig ist sie das genaue Gegenteil von konzeptuell, vielmehr ein gebündelter Energiestrom, der sich entleeren muss: Wenn diese Band einmal loslegt, kann sie nichts mehr stoppen"(BEAT Magazin)"Chogori gelingt wirklich Eingeständiges. Diese Drei sollte man in Zukunft dringend im Auge behalten."(Westdeutsche Allgemeine Zeitung)"Chogori haben ihr ziemlich hypnotisches Elektronikalbum eingespielt und dabei auf verdammt raffinierte Weise gezeigt wie sich akustisches Schlagwerk, ein Kontrabass und analoge Synthiesounds zu Klangbildern formen lassen, die wirken wie ganz große Gemälde in einem perfekten Kraftwerkmuseum." (Biograph)"Hypnotisch treibende Rhythmen, ein singender Bass und ein analoger Synthesizer prägen das Klangbild. Spielend leicht bewegen sie sich zwischen sphärischer Weite und rhythmischer Ordnung und schaffen einen Spagat zwischen Meditation und Dancefloor."(Urban Urtyp Bochum)"Chogori versteht es, auf bisher ungehörte Weise analoge elektronische Musik zu spielen."NRZ---Im Anschluss an das Konzert gibt es feinste Tanzmusik von com.ma aka Oskarson & Stirnband.https://www.facebook.com/commamusicEintritt: 9€ / 7€ für Mitglieder