• KNARF RELLÖM & Special Guest BERNADETTE LA HENGST

  • Mi, 20.01.2016 ab 20:00 Uhr
  • Slow Club Freiburg
    Haslacher Straße 25
    79115 Freiburg im Breisgau
KNARF RELLÖM & Special Guest BERNADETTE LA HENGST - Slow Club Freiburg - Freiburg

A TRIBE CALLED KNARF13 Punkteprogramm zur Erklärung von A Tribe Called Knarf1. Der Name: A Tribe Called Knarf ist natürlich eine Verneigung vor den Hiphop Erneuerern A Tribe Called Quest, jedoch ist A Tribe Called Knarf kein Hiphop, sondern die Wahl des Namens eine Hommage an die Expermentierlust von ATCQ. Und wieder ein Wechsel des Namens (nach Knarf Rellöm With The Shi Sha Schellöm, Knarf Rellöm Trinity, Knarf Rellöm Org und 20 anderen Namenskreationen).Nur Eines bleibt gleich: die ewige Veränderung. Und alles nur um das Tempo hochzuhalten und die Musikindustrie vor sich her zu treiben.2. Der Titel: "Es ist die Wahrheit, obwohl es nie passierte".Die Band glaubt hierin die Essenz ihres Schaffens gefunden zu haben: Herstellung von Wahrheit, die nie stattgefunden hat.3. Der Stil: kapitalistischer Realismus. Punkt. Kein Wort mehr!4. Das Cover: ein Bild des Künstlers Jörg Zboralski, der das Bild schwarzer Kreis von Kasimir Malewitsch zitiert. Zboralski ist philosophisch mit der Band verbunden.5. Die Bandmitglieder: DJ Patex, Bass, Gitarre, Gesang, Synthesizer. Bekannt auch durch ihre Band School of Zuversicht und ihre Arbeit als DJ.Viktor Marek, Schlagzeugmaschinen, Effekte, Synthesizer, Produktion und Gesang. Bekannt auch durch die Kings Of Dub und Zusammenarbeit mit Ashraf Khan und Hajusom.Knarf Rellöm, Bass, Gitarre, Gesang, Synthesizer. Bekannt auch durch Huah!, Die Zukunft und die Umherschweifenden Produzenten.6. "Bassline, That Was So Fine": Mein täglich faschistisch Blatt gebe mir heute.7. "Praxis Of Love“:Warum spielt das in der Popkultur eine so große Rolle, die Errettung durch die Liebe?“8. "Mein Nachbar ist ein Alien": Was sollte er schon tun in seiner Lage, er baute ein Raumschiff dort in der Garage.9. "Gender Be Good“: You Think I'm A Woman, Cause I Talk Like A Woman, But I'm A Man.10. "Die Nacht oder eine Maschine mit einem Fehler": Immer wenn es aussieht, wie das Ende der Menschheit, dann kommt etwas Neues.11. "I Wanna Be Like You": Du stehst auf der Bühne, ich im Publikum.12. "Geschichte der Menschheit, Teil 17: Krieg": Eigentlich da bin ich gegen Krieg, aber die da oben machen ja doch was sie wollen.13. "Meine Füße sind der Keller“: Ich bin ein Haus, aus meinem Arsch kommt Geld.Noch Fragen? Dann ab in den Club!Außerdem mit dabei Special Guest Bernadette La Hengst! In Freiburg und auch im Slow Club keine Unbekannte - war sie doch schon bei zahlreichen Produktionen am Stadttheater zu sehen und zu hören und unter anderem mit dem Projektchor "Nomaden der Zukunft" und der Band Tunnelblick erst vor kurzem zu Gast imClub.Und zu all dem zeigen wir auch nocj einen Film von Moni Bosch.Der Film heisst "Die Zukunft" und ist eine knapp 20 minütige Doku über Bernadette la Hengst, GUZ und Knarf Rellöm, die das Projekt "Die Zukunft" von Ritchie Records initiiert und im Studio von Markus Heinzel /Liquidstudio aufgenommen, 2008-2009 zusammen arrangiert haben.Das wird ein Abend ...