• Bobo und Herzfeld & Yegor Zabelov - "Blick in den Strom"

  • Sa, 02.11.2019 ab 21:00 Uhr
  • Puschkinhaus Halle
    Kardinal-Albrecht-Straße 6
    06108 Halle
Bobo und Herzfeld & Yegor Zabelov - "Blick in den Strom" - Puschkinhaus Halle - Halle

Manchmal passieren ganz sonder- und wunderbare Dinge:Um an einem Akkordeonfestival zu spielen, muss natürlich ein Akkordeon in der Band sein. So ergab es sich, dass der weißrussische Akkordeonvirtuose Yegor Zabelov im Jahre 2015 zu Bobo und Herzfeld stieß und das Trio erstmals am akkordeon akut Festival spielte. Ein Trio, das mittlerweile so fest zusammen gefunden hat, dass das aktuelle Album “Blick in den Strom" gleich zusammen eingespielt wurde.Bobo, deren Laufbahn einst mit ihrer Indierockband „Bobo in White Wooden Houses“ begann und der Hallenser Theatermusiker Sebastian Herzfeld haben für dieses innovative Lied-Projekt ihre inneren Klangwelten mit der Poesie alter Dichter verbunden und so wirken die 200 Jahre alten Gedichte von Eichendorff, Goethe, Rückert oder Lenau mal wie zeitlose Kunstlieder, mal wie experimenteller Pop, immer aber wie: Bobo und Herzfeld. Einzigartig, verspielt, mutig und sehr, sehr spannend! Bobo: Gesang, Fender Rhodes, RöhrenorgelSebastian Herzfeld: präpariertes Klavier, Harmonium, Bass, Schlaginstrumente, TrompeteYegor Zabelov: AkkordeonVVK: 17€ / erm. 11,50€AK: 18€ / erm. 13€Foto: Stefanie Marcus