• Sommerkino - Cold War - Der Breitengrad der Liebe

  • So, 23.08.2020 ab 20:00 Uhr
  • WUK Theater Quartier
    Holzplatz 7a
    06110 Halle
Sommerkino - Cold War - Der Breitengrad der Liebe - WUK Theater Quartier - Halle

Filmvorführung anlässlich des 23. August 1939 – Europäischer Gedenktag an die Opfer des Totalitarismus in EuropaCold War – Der Breitengrad der Liebe (Zimna wojna)Das musikalisches Filmdrama von Regisseur Paweł Pawlikowski, das 2018 den Europäischen Filmpreis erhielt, schildert die dramatische Liebesgeschichte zwischen dem Pianisten Wiktor und der Sängerin Zula. Wiktor und seine Kollegin Irena reisen im Jahr 1949, zur Zeit des polnischen Wiederaufbaus, mit ihrem Tonbandgerät durch die Bergdörfer ihres Landes, um dort nach versteckten Gesangstalenten zu suchen. Die geeigneten Kandidaten laden sie in ein halb verfallenes herrschaftliches Anwesen ein, unter ihnen befindet sich auch die rebellische Zula, in die sich Wiktor verliebt. Bald steht Zula im Mittelpunkt eines von Wiktor gegründeten Ensembles, mit dem er Kunst und Kultur seines Landes wieder auf Vordermann bringen will. Doch als die Truppe mehr und mehr für politische Ziele eingespannt wird, erfährt die Geschichte des Paares eine dramatische Wendung. (Polen/Großbritannien/Frankreich 2018, deutsche Fassung, 85 Minuten) COPYRIGHT Neue VisionenIm Anschluss besteht die Gelegenheit zu Gespräch und Diskussion.Eine Veranstaltung von Zeit-Geschichte(n) e.V. – Verein für erlebte Geschichte, Landesbeauftragte zur Aufarbeitung der SED-Diktatur in Sachsen-Anhalt in Kooperation mit dem WUK Theater Quartier, gefördert von der Stadt Halle.TERMIN 23. August, 20 Uhr. Einlass ab 18.30 Uhr. Veranstaltung findet im Saal statt. Eintritt frei, um Reservierung wird gebeten.