• Die Geschichten hinter den Objekten

  • Fr, 15.03.2019 ab 15:00 Uhr
  • Kunstmuseum Moritzburg Halle - Saale
    Friedemann-Bach-Platz 5
    06108 Halle
Die Geschichten hinter den Objekten - Kunstmuseum Moritzburg Halle - Saale - Halle

Museen sind Orte des Wissens und der Erinnerung, doch auch hier kann manches in Vergessenheit geraten. Es gibt immer noch viele Dinge/Werke in den Museen, die aus ihrem rechtmäßigen Besitz aufgrund von Verfolgung, Zwang und Raub entwendet wurden, sei es in der Zeit des Nationalsozialismus oder auch in kolonialen Zusammenhängen. Dies aufzudecken und die Objekte, wenn möglich, in deren ursprüngliche Eigentumsverhältnisse zurückzugeben, ist die Aufgabe der Provenienzforschung und der Restitution. Auch in der Kulturstiftung Sachsen-Anhalt und so am Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) ist dies ein wichtiger Aufgabenbereich.An diesem Nachmittag wird - nach einer kurzen Führung mit Direktor Thomas Bauer-Friedrich - Lea Grüter, Kunsthistorikerin, Museologin und Provenienzforscherin, einen Einblick in ihre Arbeit gewähren.Eine Veranstaltung im Rahmen der Bildungswochen gegen Rassismus 2019 von Halle gegen Rechts - Bündnis für Zivilcourage Der Eintritt ist frei.