• Andrew Combs & Erin Rae | Hamburg

  • Do, 14.11.2019 ab 19:30 Uhr
  • Nochtwache
    Bernhard-Nocht-Straße 69a
    20359 Hamburg
Andrew Combs & Erin Rae | Hamburg - Nochtwache - Hamburg

Support: Erin RaeNeuer Song >> https://youtu.be/mGFLpqrUK9g TICKETSeventim >> https://bit.ly/2Z6e4Pg tix for gigs >> https://bit.ly/33D3LBy Andrew Combs ist ein Singer/Songwriter, dessen Arbeit die Freiheit und Möglichkeiten seiner visuellen Kunst mit dem Einfluss des klassischen Schreibens und Erzählens verbindet. Auf seinem neuen Album Ideal Man arbeitete Combs mit dem Produzenten und sound engineer Sam Cohen (Kevin Morby, Benjamin Booker) zusammen, um einen raueren, direkteren Sound zu erzielen. Die Songs wurden live in Cohens Brooklyn-Studio aufgenommen, mit kompakten, kräftigen Arrangements, die von straffen, federnden Grooves angetrieben werden. Dazu kamen Combs 'langjährige Wegbegleiter, Schlagzeuger Dom Billet und Gitarrist / Keyboarder / Bassist Jerry Bernhardt. Während Combs als Singer/Songwriter im klassischen Laurel Canyon-Sinne der 1970er Jahre am bekanntesten ist, beweist er hier die wahre Vielseitigkeit seiner Arbeit, indem er seine Akustik häufig zugunsten atmosphärischer Synthesizer und verzerrter E-Gitarren beiseite legt. Das Songwriting für „Ideal Man“ wurde zum Teil von Combs 'jüngster Faszination für die Malerei inspiriert. Combs fing an zu malen, als seine Frau schwanger war (sie hießen eine Tochter im Jahr 2017 willkommen). "Es hat die Art und Weise, wie ich Songs schreibe, wirklich verändert", überlegt er. "Wenn ich male, beginne ich vielleicht mit einer sehr abstrakten Idee oder vielleicht sogar nur einem Gefühl, aber von da an male und schabe ich und male und lösche und male weiter, bis etwas Gestalt annimmt." Ich lasse einfach die Natur spielen. “ "Ich habe mich noch nie so visuell angeregt gefühlt wie jetzt. Dies war eine wirklich einzigartige Möglichkeit für mich, das Album als Ganzes zu verstehen und einen gemeinsamen Faden zwischen der Musik und meinem Leben zu finden."