• Deich, Dünkel, Dissonanzen

  • Fr, 26.06.2015 ab 20:00 Uhr
  • Kulturschloss Wandsbek
    Königsreihe 4
    22041 Hamburg
Deich, Dünkel, Dissonanzen - Kulturschloss Wandsbek - Hamburg

Eine inszenierte Krimi-Lesung mit klassischem Gesang und Klavier Ein gellender Schrei hallt durch das alte Gemäuer in Finkenwerder. Die erste Sängerin des Ensembles hat einen Mann im Spiegel gesehen. Schleicht er nachts um das Gebäude? Eigentlich wollten die Reporter Johann Krieger (Marco Ansing) und Judith Alert (Lucia Rau) nur einen Artikel über das neue Stück des Ensembles schreiben. Stattdessen stecken sie Mitten in einem Wirrwarr aus Lügen, Neid und klassischem Gesang. Zwischen den Szenen erhebt Eva-Christina Pietarinen mit Liedern von Joseph Haydn bis Richard Strauss ihre Stimme, begleitet von Ekaterina Kausch auf dem Klavier. Doch wie der Krimi weitergeht, das muss das Publikum entscheiden.

Freitag, 26. Juni, um 20 Uhr (Einlass 19.30 Uhr) Ort: Kulturschloss Wandsbek, Königsreihe 4, 22041 Hamburg Eintritt: 12 (ermäßigt 10) €, Vorverkauf 10 (ermäßigt 8) € (Reservierung im Internet www.kulturschloss-wandsbek.de oder über Telefon 040 / 68 28 54 55)