• Verdi und die Dame mit Noten – UA

  • So, 27.09.2015 ab 19:00 Uhr
  • Allee Theater - Hamburger Kammeroper
    Max-Brauer-Allee 76
    22765 Hamburg
Verdi und die Dame mit Noten – UA - Allee Theater - Hamburger Kammeroper - Hamburg

Über ein Jahrhundert vor John Lennon und Yoko Ono sollte dieses populäre Pärchen für Furore sorgen. Bei den Proben zu „Nabucco" auf der Bühne der Mailänder Scala begegnen sich 1842 eine Sängerin und ein Komponist. Nicht irgendein Komponist, nicht irgendeine Sängerin: Es handelt sich um Giuseppe Verdi und Giuseppina Strepponi, seine Langzeit-Lebensgefährtin und spätere Ehefrau.

Giuseppe werden Sie kennen, Giuseppina sollten Sie kennenlernen: Sie ist die starke Frau an Verdis Seite. Ihrem Rückhalt, ihrem Verhandlungsgeschick und Talent verdankt sich letztendlich überhaupt erst Verdis Karriere.

Das Stück behandelt den Zeitraum von 1834, der Beginn von Strepponis Karriere, bis zu ihrem Abschied von der Bühne 1846. Zu erleben ist dieses Feuerwerk aus italienischer Leidenschaft und hanseatischem Humor in der Regie von Andreas Franz, im Bühnenbild von Kathrin Kegler sowie unter dem Dirigat von Florian Csizmadia und Ettore Prandi an 14 ausgewählten Spielterminen.

Mit Marius Adam und Luminita Andrei konnten wir zwei stimmstarke Publikumslieblinge gewinnen; Titus Witt als Theaterleiter und Martin Lindau in der Rolle des Agenten stehen ihnen in nichts nach.

Foto: Joachim Flügel