• Rap aus Senegal: Matador und Keur Gui auf Kampnagel

  • Do, 25.10.2018 ab 19:30 Uhr
  • Hide Map
    Jarrestraße 20
    22303 Hamburg
Rap aus Senegal: Matador und Keur Gui auf Kampnagel - Hide Map - Hamburg

Rapkonzert mit der angesagtesten senegalesischen Rapgruppe Keur Gui und dem Rapper Matador. Der Auftritt wird begleitet von Rapperinnen und Breaktänzerinnen der HipHop Academy Hamburg.Seit mehr als 20 Jahren haben z.B. Rapperinnen und Aktivistinnen im Senegal immer wieder in den Wahlkampf und in soziale sowie politische Prozesse eingegriffen und entscheidend zu politischen Veränderungen beigetragen. (“Y'en a marre“ - Bewegung). Zwei dieser Rapgruppen haben wir im Rahmen unseres Festivals "Aufbruch in Afrika" nach Hamburg eingeladen.Tickets: 14 Euro, erm. 9 EuroÜber Matador:https://www.welt.de/politik/ausland/article159299930/Dieser-Rapper-will-die-Migration-nach-Europa-stoppen.htmlKeur Gui auf Facebook:https://www.facebook.com/KEUR-GUI-53925096450/Veranstaltung auf Kampnagel:http://www.kampnagel.de/de/programm/95-konzert/?datum=&id_datum=7164Die Veranstaltung findet im Rahmen des Festivals Augen Blicke Afrika e. V. statt (www.augen-blicke-afrika.de/blog/) und wird gefördert durch: Norddeutsche Stiftung für Umwelt und Entwicklung, Stiftung umverteilen, Aktion Selbstbesteuerung, Brot für die Welt, Engagement Global.