• Isabel Allende und Felix Knoop: "Dieser weite Weg"

  • Di, 29.10.2019 ab 20:00 Uhr
  • Thalia Theater
    Alstertor
    20095 Hamburg
Isabel Allende und Felix Knoop: "Dieser weite Weg" - Thalia Theater - Hamburg

„Das Geisterhaus“, der Roman, in dem sie die Erinnerungen der Flucht der Familie ins Exil verarbeitete, machte Isabel Allende weltberühmt. Weitere Bücher folgten; sie zählt mit 57 Millionen verkauften Exemplaren zu den meistgelesenen Autorinnen weltweit. Im vergangenen Jahr wurde sie mit dem National Book Award für ihr Lebenswerk geehrt – eine von unzähligen Auszeichnungen.Sie setzt sich für Mädchen und Frauen auf der ganzen Welt ein. Flucht und Neubeginn sind zentrale Themen – auch in „Dieser weite Weg“: Der junge, idealistische Katalane Víctor beginnt gerade als Arzt zu praktizieren, da bricht der Bürgerkrieg aus. Seine Familie beschließt, Barcelona zu verlassen, aber der Marsch über die Pyrenäen endet desaströs. Als Víctors Bruder ander Front stirbt, flieht er mit seiner hochschwangeren Schwägerin Roser, einer angehenden Pianistin, weiter nach Chile. Aber auch hier droht eine politische Katastrophe alles zu zerstören.Eine Kooperation mit dem Thalia Theater. Foto Felix Knoop: © Marcus Vogel