• Der Fall Sarah und Saleem - Filmgespräch mit Regisseur

  • Fr, 15.03.2019 ab 19:00 Uhr
  • 3001 Kino
    Schanzenstraße 75 im Hof
    20357 Hamburg
Der Fall Sarah und Saleem - Filmgespräch mit Regisseur - 3001 Kino - Hamburg

Filmgespräch mit Regisseur Muayad Alayan und Kameramann Sebastian Bock. Der Fall Sarah & Saleem The Reports on Sarah & Saleem)Der Palästinenser Saleem, beliefert regelmäßig das Café der Israelin Sarah in West-Jerusalem. Beide sind verheiratet, zwischen beiden liegen aus politischen und religiösen Gründen Welten und dennoch beginnen die beiden eine Affäre und setzen damit alles aufs Spiel. Sarah und Saleem treffen sich meist heimlich nachts, im Schutz der Dunkelheit. Doch eines Tages geht eines dieser Treffen schief und das inoffizielle Paar droht aufzufliegen. Verkrampft versuchen die beiden das zu retten, was von ihrem ursprünglichen Leben noch übrig ist. Doch trotz oder gerade wegen dieser Bemühungen, wird alles nur noch schlimmer. Sarah und Saleem verfangen sich immer weiter in einem Netz aus Lügen, dazu kommt noch die Besetzung Palästinas durch Israel und das ohnehin schon angespannte soziale und politische Umfeld. Durch einen Seitensprung, der überall auf der Welt das normalste der Welt ist, steht im konfliktreichen Nahen Osten schnell mehr auf dem Spiel als die Ehen von Sarah und Saleem.Drama, Thriller; Arabisch, Hebräisch, Englisch mit UntertitelnRegie: Muayad AlayanMit Adeeb Safadi, Saleem Sivane Kretchner, Sarah Ishai Golan, David Maisa, Abd ElhadiPalästinensische Autonomiegebiete, Niederlande, Deutschland, Mexico 2018, 132 Min.