• Orchestre Philharmonique de Radio France

  • Do, 20.12.2018 ab 19:30 Uhr
  • Kuppelsaal im HCC
    Theodor-Heuss-Platz 1
    30175 Hanover
Orchestre Philharmonique de Radio France - Kuppelsaal im HCC - Hannover

BESETZUNGSÄNDERUNGBedauerlicherweise musste Sol Gabetta krankheitsbedingt für das heutige Konzert absagen. Zum Glück jedoch hat sich die franko-belgische Cellistin Camille Thomas spontan bereit erklärt, für sie einzuspringen. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass mit dieser Umbesetzung auch eine Programmänderung einhergeht: Anstelle des angekündigten Cellokonzerts von Mieczysław Weinberg wird Camille Thomas das Cellokonzert von Camille Saint-Saëns spielen. Orchestre Philharmonique de Radio FranceMikko Franck, LeitungCamille Thomas, VioloncelloKlangzauberFiligranen Klangzauber stellt das exzellente Orchestre Philharmonique de Radio France dem Cellokonzert von Camille Saint-Saëns gegenüber: Dukas’ geniale Vertonung der Goethe-Ballade vom ungeschickten Zauberlehrling bringt alles zu Gehör – den Übermut, den Kontrollverlust und die Rettung, während Ravels La Valse in einem einzigen ekstatischen Rausch vom gesamten Orchester Besitz ergreift – als Apotheose des Wiener Walzers gedacht und ursprünglich für das Ballett geschrieben, begeistert es auch als reines Orchesterwerk.Dukas: "Der Zauberlehrling" - Scherzo für OrchesterSaint-Saëns: Konzert für Violoncello und OrchesterStrauss: Tod und Verklärung op. 24 Ravel: "La valse" - Poème choréographique pour orchestrePRO MUSICA