• „Das kunstseidene Mädchen“ nach Irmgard Keun (Regie: Till Büthe)

  • Mi, 07.10.2020 ab 19:30 Uhr
  • Mittwoch:Theater
    Am Lindener Berge 38
    30449 Hanover
„Das kunstseidene Mädchen“ nach Irmgard Keun (Regie: Till Büthe) - Mittwoch:Theater - Hannover

Das kunstseidene MädchenEin Stück nach dem Roman von Irmgard KeunEs spielt:Miriam GruenkeInszenierung:Till Büthe Deutschland 1931. Doris, 18 Jahre jung, arbeitet in einem Anwaltsbüro an der Schreibmaschine und ist mit ihrem Leben und ihren Aussichten unzufrieden. Sie möchte ihrem kleinbürgerlichen Milieu entkommen und beschließt, im pulsierenden Leben Berlins „ein Glanz“ zu werden.Für ihren Traum von Liebe, Luxus und Karriere ist die Weltstadt mit ihren unerschöpflichen Angeboten an Kinos, Theatern, Tanzpalästen und Flanierstraßen das einzige in Frage kommende Ziel. Der glitzernd-bunten Scheinwelt der Film- und Schlagerstars steht der glanzlose Alltag mit Massenarbeitslosigkeit, Kriminalität und vor allem oberflächlichen Männerbekanntschaften entgegen. In den Beziehungen, die Doris eingeht, erlebt sie das Herabsinken in die Halbwelt, aber auch Momente des Glücks und der Hoffnung, wie sie ihrem „Taubenbuch“ anvertraut.