• MegaBosch - Hart in Hannover + Support: BOSCH

  • Fr, 01.02.2019 ab 20:00 Uhr
  • SubKultur - Hannover
    Engelbosteler Damm 87
    30167 Hanover
MegaBosch - Hart in Hannover + Support: BOSCH - SubKultur - Hannover - Hannover

Es wird hart in Hannover... MegaBosch zelebrieren harte, geile und handgemachte Rockmusik!Megabosch - Die Rockstars der Apokalypse: https://www.youtube.com/watch?v=bSzAq9803n0Die vier Musiker von MEGABOSCH schlüpfen in die Rolle der letzten Rockstars der Apokalypse, deren erklärtes Ziel es ist, der Menschheit in einer endzeitlichen Welt die Rockmusik zurück zu bringen. Diese Mission erledigen sie theatralisch, detailverliebt und mit ganz großem Gestus: Hart und räudig, abgehoben, in ihre eigene Kunst verliebt, extrovertiert und narzisstisch. Musikalisch über jeden Zweifel erhaben, nehmen sie sich dabei aber selbst niemals zu ernst.Ein MEGABOSCH-Konzert bedeutet treibende Rockmusik; testosteron-schwanger und heftig. Es bedeutet deutsche Texte über Drogen, Sex, Gewalt und Zügellosigkeit. Bitterböse aber augenzwinkernd und bis an die Grenzen zur Karikatur überzeichnet. Es bedeutet ausgelassene Stimmung, schwitzende Leiber und leuchtende Augen. Fetter Sound, eine große Portion Spaß und leidenschaftliche Virtuosität.Support: b.o.s.c.h.https://youtu.be/MrUh0VZjbrIDie kompromisslose Härte der Band, ihre unverwechselbare Mischung aus Metal, Punk, Rock, Hardcore, Thrash und elektronischen Versatzstücken, spiegelt sich auch in ihrem künstlerischen Credo wider: „Wir machen Krach!“ erklärt Gitarrist Christian ´Ledde` Heil und bringt die Philosophie seiner Gruppe auf den Punkt: „Bei uns wird oldschool gerockt, bis die Hose flattert.“ Heil beschreibt damit das Bühnenkonzept von b.o.s.c.h., das statt durch übertriebenen Technik-Schickschnack mit vorgeglühten Röhren-Amps besticht und von einem dermaßen erbarmungslos marschierenden Schlagzeug/Bass-Takt angetrieben wird, wie man es sonst nur in der Stahlindustrie von Hammer und Amboss kennt. Es sind diese eindrucksvollen Parameter, die nicht nur für b.o.s.c.h.-Konzerte, sondern auch für ihr neues Album Fleischwolf gelten.Einlass: 20 UhrVVK: tba / AK: tbaVorverkauf über die Subkultur: SubCulture-Team-Hannover@gmx.dehttps://subkultur-hannover.de/Veranstaltungsfoto: Stefano Scheiba