• Alphamay, Dynastie & Neocoma

  • Sa, 07.07.2018 ab 20:00 Uhr
  • SubKultur - Hannover
    Engelbosteler Damm 87
    30167 Hanover
Alphamay, Dynastie & Neocoma - SubKultur - Hannover - Hannover

Ein Abend mit toller Live Musik für Synth Pop Fans: 3 außergewöhnliche Bands teilen sich heute Abend die Bühne im SubKultur in Hannover.Alphamay stellen Ihr neues Album "The Mellow Collie" vor. Die Band sich in den letzten 5 Jahren eine treue Fangemeinde erspielt, die nicht nur die Studioarbeit, sondern auch gerade die zahlreichen Live-Shows der Band schätzen und lieben.Im Rahmen des 34. Deutschen Rock&Pop Preises 2017 wurden ALPHAMAY gleich in zwei Kategorien mit dem ersten Preis ausgezeichnet: „Beste Elektropop Band“ und „Beste Gothic-/Wave-Band“.Dynastie wurden 1996 von Kai Trautmann (Gesang, Keyboards) und Thomas Leszcenski (Keyboard) gegründet. Im Bandnamen sind Teile der beiden Wörter „dynamic“ und „nasty“ enthalten. Dynamisch, kraftvoll, böse bis anstößig ― dies war die ursprüngliche Intention bei der Namensgebung. Dynastie entwickelten mit der Zeit einen einzigartigen, mystischen und gedankenschweren Musikstil, der entfernt an Depeche Mode oder Wolfsheim erinnert. Dynastie selbst bezeichnen ihn als melancholischen Elektropop.Necocoma aud Göttingen runden diesen Abend ab: Trotz Melancholie, Seelenschmerz und Ohnmacht ist es die Kunst im Negativen das Positive zu erkennen, Kraft zu schöpfen, Perspektiven zu schaffen und wieder aufzustehen. Auch Emotionen haben eine Logik, die in einer Architektur mathematisch und physikalisch dargestellt werden kann. Ob es ein Sound, ein Beat, eine Melodie oder eine Stimme ist, es führt immer wieder zu einer Ordnung mit Seele und Tiefe. Oftmals wird die Musik von Neocoma aus der Schublade der 80ziger gezogen, mit chilliger Attitüde garniert und tanzbar serviert.