• Django (1966) | ital. OmU - im Django-Doppel

  • So, 17.11.2019 ab 17:30 Uhr
  • Lodderbast Kino Hannover
    Berliner Allee 56
    30175 Hanover
Django (1966) | ital. OmU - im Django-Doppel - Lodderbast Kino Hannover - Hannover

Italo-Western mit Franco Nero! Ein mexikanischer Mob foltert die Halbmexikanerin Maria und droht, sie zu hängen. Da erscheint plötzlich der wortkarge Revolverheld Django, der einen Sarg mit sich herumschleift. Nachdem er sich der Banditen entledigt hat, kommt Django mit Maria in eine Stadt im amerikanisch-mexikanischen Grenzgebiet. Django gerät zwischen die Fronten einies blutigen Kleinkrieges. Genre-Experte Christian Keßler meint, dass „Django einer der unglaublichsten Filme aller Zeiten ist. Corbucci malt ein Bild von der Welt, das an Pessimismus nicht zu überbieten ist. Django ist ein durch den Tod seiner Frau gebrochener Außenseiter, der sich nur noch selbst begraben möchte. Doch er muss eine Kreuzigungs- und Wiederauferstehungsgeschichte durchleiden, um am Schluss doch mit leeren Händen dazustehen. Corbucci schafft es, Illusionen von Gerechtigkeit zu erzeugen, die letztlich auch zum Scheitern verurteilt sind. Hallo Meisterwerk.“ Django gehört neben der von Sergio Leone produzierten Dollar-Trilogie zu den bekanntesten und prägendsten Filmen des Italowesterns. Quentin Tarantino ist ein Fan des Italo-Western und sein Italo-Held ist nicht der bekanntere Sergio Leone, sondern Sergio Corbucci. DJANGO UNCHAINED, so wie auch die Ohr-Abschneide-Szene aus RESERVOIR DOGS, referiert auf DJANGO, und Tarantinos HATEFUL 8 enthält Referenzen an Corbuccis Schneewestern LEICHEN PFLASTERN SEINEN WEG.Im Anschluss zeigen wir Tarantinos Django Unchained (2012) | engl. OmUIT 1966 | R: S. Corbucci | 92 Min. | FSK ab 18Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=vHqvpn5kACMReservieren unter http://shop.lodderbast.de/karten/ oder 0170 238 28 28