• Regretting Motherhood – Orna Donath am 14.3.

  • Mo, 14.03.2016 ab 20:00 Uhr
  • Literarischer Salon
    Königsworther Platz 1
    30167 Hanover
Regretting Motherhood – Orna Donath am 14.3. - Literarischer Salon - Hannover

Im letzten Jahr veröffentlichte die israelische Soziologin ORNA DONATH ihre Studie "Regretting Motherhood" über Mütter, die es bereuen, Mutter geworden zu sein – oder zumindest in der Mutterschaft nicht die Erfüllung finden, die der gesellschaftlichen Erwartung entspräche; unter dem Hashtag #regrettingmotherhood brach kurz darauf eine heftige Debatte um das Thema und den Mythos der Mutter aus, vor allem in Deutschland. Über die Ergebnisse der Studie und die Erfahrungen jener Mütter hat sie nun ein Buch geschrieben, über das sie am 14.3. – unserem ersten Termin im Frühjahrsprogramm – spricht.simultangedolmetschte VeranstaltungKarten gibt es ab März über die Buchhandlung Decius GmbH