• Immer mitten in die Fresse rein! von Sascha Zertz

  • Do, 23.08.2018 ab 19:30 Uhr
  • Béi Chéz Heinz
    Liepmannstraße 7b
    30453 Hanover
Immer mitten in die Fresse rein! von Sascha Zertz - Béi Chéz Heinz - Hannover

Immer mitten in die Fresse rein!" von Sascha ZertzDer Eintritt ist frei.Die authentische Erzählung einer brutalen Drogenkarriere – und wie es dazu kam. Der Debüt-Roman von Sascha Zertz' "… immer mitten in die Fresse rein!" startet mit seiner Verhaftung. Für ihn ein völlig überraschendes Ereignis - führt er doch seit langem ein recht solides Leben. In der bedrückenden Enge der Gefängniszelle kommen Erinnerungen an sein tristes Aufwachsen im Hannover der 1970er und seine kriminelle Karriere in den 80ern hoch. Die Rückblicke beginnen in einer verkorksten Familie und führen durch eine Entwicklung voller Stolpersteine. Tablettenabhängige Mutter, gewalttätiger, triebstarker Vater, Ärger in der Schule, jede Menge Wut, Hass, Konflikte mit dem Gesetz, Drogen, Beschaffungskriminalität, Obdachlosigkeit – immer wieder Begegnungen mit Gewalt. Aber er findet seinen Weg aus dieser Apokalypse. Ein Weg, der hart und gnadenlos ist. Ein irrer Trip durch die Subkulturen in Hannovers Achtzigern – Punk, Oi!, Skinhead, Psycho- und Rockabilly. Eine schräge Geschichte mit hoher Durchschnittsgeschwindigkeit und voller Lokalkolorit, die vorwiegend im Kultstadtteil Linden spielt. Trotz drastischer Schilderungen charmant und witzig erzählt – und ungeschminkt. Exklusiv zur Herausgabe liest der Autor witzige, unterhaltsame und krasse Passagen aus seinem Buch. Wer auf schräge Dinge steht, ist hier genau richtig!