• Pop Up Showroom in a Pop Up World

  • Fr, 13.03.2020 ab 18:00 Uhr
  • Keller Drei
    Weidendamm 28
    30167 Hanover
Pop Up Showroom in a Pop Up World - Keller Drei - Hannover

Pop Up Showroom in a Pop Up WorldTANKE + Generator + Keller DreiDatum:13.03.2020 - 15.03.2020Öffnungszeiten: Fr. 18:00 - 00:00 Uhr (ab 20h Konzert, s.u.)Sa.15:00 - 00:00 Uhr (ab 20h Konzert, s.u.)So.15:00 - 20:00 Uhr (inkl. Game-Release, s.u.)Ort: Keller Drei, Weidendamm 28, 30167 HannoverEin Wochenende lang treffen sich die TANKE, der Generator und der Keller Drei, um gemeinsame Sache zu machen: drei Zusammenschlüsse präsentieren sich neben- und miteinander und geben einen komprimierten Einblick in das, was ihre Räume sowie ihre Akteurinnen zu bieten haben. Hierfür werden die 250 Quadratmeter des Keller Drei Ausstellungsraumes genutzt und bespielt.Euch erwartet eine Gruppenausstellung, die nicht nur aktuelle und teils extra hierfür gefertigte Werke der Künstlerinnen des Keller Drei, der Tanke und des Generators zeigen. Es wird in diesem ersten Anlauf einer Zusammenarbeit darüber hinaus auch das Potenzial dieser Räume und ihrer Akteurinnen ausgelotet und Gelegenheit gegeben, sich über sie zu informieren.Program:Fr. 20:00 Uhr Age Eternal: Album Release Show & VJ PerformanceSa.20:00 Uhr Konzert: BASS - Extended TechniqueSo.15:00 Uhr Pit Noack Keller 3 Games ReleaseAusstellende Künstlerinnen sind:- Merit Böger- Niklas Hock (https://www.instagram.com/niklas.b.hock/)- Kalagrafik (https://www.instagram.com/kalagrafik/)- Carsten Kalaschnikow (https://www.instagram.com/kalaschnikowc/)- Max Meyer (https://www.instagram.com/maksmustah/)- Pit Noack (http://www.maschinennah.de/author/pitnoack/)- noSignal (https://www.instagram.com/nosignalkollektiv/)- Carlotta Oppermann- Jonas Rahm (https://www.instagram.com/tschueschkamerun/)- J. Sophia Sanner (https://www.instagram.com/jsophiasanner/)- Simon Schirmer (https://www.instagram.com/simmmon/)- Daphne Schüttkemper (https://www.instagram.com/onlyloveleftalive/)- Mel Wilken (https://www.instagram.com/dereinevonderleine/)Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.-------------------------------------Der Keller III e.V. wird gefördert aus Mitteln der Atelier- und Projektraumförderung der Stadt Hannover, der Stiftung Sparda-Bank Hannover und der Dr. Christiane Hackerodt Kunst- und Kulturstiftung, ist darüber hinaus aber auf weitere Spenden angewiesen, um den Betrieb zu gewährleisten wie z.B. durch eine Fördermitgliedschaft.