• BIM im Bauwesen - wird modellbasiertes Arbeiten Pflicht?

  • Do, 19.02.2015 ab 17:30 Uhr
  • Hochschule Hannover - University of Applied Sciences and Arts
    Ricklinger Stadtweg 118; Expo Plaza 4; Bismackstrasse, Blumhardtstrasse und Hannover-Ahlem
    30539 Hanover
BIM im Bauwesen - wird modellbasiertes Arbeiten Pflicht? - Hochschule Hannover - University of Applied Sciences and Arts - Hannover

Der Einsatz von Building Information Modeling (BIM) wird im Rahmen einer neuen EU-Vergaberichtlinie in absehbarer Zeit zur Voraussetzung für öffentliche Aufträge. Wenn kleine und mittelständische Unternehmen durch dieses Verfahren nicht benachteiligt werden wollen, müssen sie bald auf diese neue Richtlinie reagieren. Herr Jens Bille, Koordinator des Verbundprojektes eWorkBau, wird anhand eines praktischen Beispiels zeigen, was BIM bedeutet und welche Anforderungen sowie Vorteile mit dieser Arbeitsmethode im Bauwesen verbunden sind. Um kleinen und mittelständischen Unternehmen einen möglichen thematischen Einstieg aufzuzeigen, wurde im Rahmen des Projektes eWorkBau ein webbasiertes Lehr-/Lernkonzept entwickelt, mit dem die BIM-basierte Arbeitsweise einfach erlernt und in der Praxis umgesetzt werden kann.