• Fake Empire präsentiert: U3000 (Film+Konzert)

  • Fr, 07.09.2018 ab 20:00 Uhr
  • Hafven
    Kopernikusstrasse 14
    30167 Hanover
Fake Empire präsentiert: U3000 (Film+Konzert) - Hafven - Hannover

U3000 sind zurück!! Fake Empire Hannover präsentiert die Hannover-Premiere ihres selbstgedrehten Films 'U3000 - Tod einer Indieband'. Im Anschluss spielen die vier Jungs neue und alte Songs.'U3000 - Tod einer Indieband' ist ein ohne Budget und ausschließlich mit einem iPhone 6 gedrehter Guerilla-Spielfilm, in dem sich Berliner Szenegrößen wie Isolation Berlin, Rummelsnuff, Tomas Tulpe und Komet Bernhard selbst spielen. Eine Groteske über Rock 'n' Roll, Sex & Crime im Berliner Szenesumpf und eine zynische Abrechnung mit dem Musikbusiness - ganz in der Tradition kultig-trashiger Mockumentarys wie 'The Great Rock 'n' Roll Swindle' von den Sex Pistols.Der Film feierte im Frühjahr beim Berlin Independent Film Festival große Premiere: https://vimeo.com/279556593Darum geht's: Das erste Album, der Hype, der Fame. U3000 waren da, am Gipfel. Tour, Interviews, Fernsehen. Sie hatten alles und wollten noch viel mehr - als es auf einmal bergab geht. Plötzlich findet sich die Band in einem Strudel aus Bedeutungslosigkeit, Spielautomaten und existenziellen Krisen. Aufgerieben zwischen Kiezkriminellen, Labelbossen und korrupten Managern bleibt ihnen nichts außer zerplatzten Träumen und schließlich die Flucht aus dem Moloch Berlin."Ein zukünftiger Klassiker." - Spex - Magazin für Popkultur"Tatsächlich so indie wie möglich." - taz"Der Film ist 60% Autobiografie und 70% Dada." - Hannes Wesendonk, Filmregisseur und U3000-Co-Frontmann------------TIMETABLE19.30 Uhr: Einlass20.15 Uhr: Filmbeginn22.00 Uhr: KonzertbeginnEINTRITT- Kombipreis Film+Konzert: €15 (ermäßigt für Hafven Mitglieder: 14€) - Reservierung empfohlen!- nur Konzert: 8€ (ermäßigt für Hafven Mitglieder: 7€)KARTENRESERVIERUNG- E-Mail an fake.empire.hannover@googlemail.com- pro Person maximal zwei Karten- Abholung und Bezahlung der reservierten Tickets ab 19.30 Uhr- nicht abgeholte Karten gehen ab 19.50 Uhr in die Abendkasse- ab 21.45 Uhr öffnet die Abendkasse wieder für das Konzert (ohne Reservierung)