• Sonic Delay, I Was a Silent Kid & Among Familiar Faces

  • Sa, 18.08.2018 ab 20:00 Uhr
  • Show Map
    Deisterstr. 24
    30449 Hanover
Sonic Delay, I Was a Silent Kid & Among Familiar Faces - Show Map - Hannover

SONIC DELAY (Metalcore/Hannover)I WAS A SILENT KID (Metal/Hildesheim)AMONG FAMILIAR FACES (Melodic Hardcore/Wolfsburg)Sonic Delay begeistern durch emotionalen Gesang, fette Riffs und ein breit aufgestelltes Schlagzeug, was sofort animiert sich voll und ganz der Musik dieser Männer hinzugeben. Wer Sonic Delay auf der Bühne erlebt, wird direkt eingeladen die Party auf der Bühne auch davor fortzusetzen. Dieser Einladung entzieht man sich nur schwer. Wer Bands wie Alexisonfire, A Day To Remember oder Of Mice & Men insein Musik-liebendes Herz geschlossen hat, wird auch seine helle Freude an Sonic Delay haben.Biographie Sonic Delay enstand 2014 aus Musikern, die in vielen anderen Musikgenre mitwirkten. Jazz, Rock, Punk und Metal haben diese Männer alle hinter sich gelassen um im „Core“ gemeinsam ihr volles Potenzial ausschöpfen zu können.2016 machten Sonic Delay eine kreative Pause um neue Ideen umzusetzen. Was in dieser Zeit passiert ist, davon berichten sie in ihren Songs. 2017 starteten Sonic Delay mit dem zweiten Platz beim New Hannover Heroes Contest und hatten sich somit einen Platz auf der FFN Bühnebeim Herrenhäuser-Brauereifest verdient. Seit dem spielen die Männer monatlich und begeistern das Publikum.„Wir machen Musik der Leidenschaft wegen.Wir sind Freunde, die sich zusammengefunden habenum jede Menge Spaß zu haben und machen Musik, weil es unser Weg ist,diese Welt zu beschreiben.“I was a silent kid:aus Hildesheim/Sarstedt spielen seit 2014 Metalcore mit persönlicher Note und deutschen Texten.Die fünf Musiker vereinen ihre Bühnen- und Lebenserfahrungen zu einer harmonischen Band, die anders als der Bandname vermuten lässt, etwas zu erzählen haben. Durch eine Wortspielerei auf „Silent“ kamen sie auf das stille Kind, welches nun Erwachsen geworden, die Dinge preisgibt, die schon lange in allen Bandmitgliedern schlummerten. So bereichern sie ihren frischen Metalcore mit Kopfnicker-Parts, motivierendem Schlagzeugspiel und treibenden Elementen des modernen Metal. Sie haben keine Angst vor Melodien, setzen ihre Breakdowns sorgfältig und nutzen das Wechselspiel zweier Gitarren. Der durchweg deutsche Gesang bringt ein wenig NDH-Feeling, doch überwiegt hier die Hingabe.I was a silent kid haben in kurzer Zeit eine freundschaftliche Einheit gebildet und so den Grundstein für eine lange musikalische Reise durch die Clubs und Locations gelegt. Zeitgleich mit der Erscheinung ihrer selbst produzierten 5-Track-EP Anfang März 2017 sind IWASK auch live aufgetreten.Among Familiar Faces:Hey, wir sind Among Familiar Faces, eine „MelodicHardcore“- Band aus dem Raum Wolfsburg.Wir gründeten uns Ende des Jahres 2014 und konnten,2016 unsere erste EP „Remove the aching in my heart“via Bandcamp herausbringen.Ohne uns selbst in eine Schublade stecken zu wollen, fühlen wiruns dem „Melodic Hardcore“ am nächsten. Wir haben dieklassische Härte, die im Hardcore vorhanden ist, kombinierendiese aber stetig mit ruhigen, ausgefeilten Melodiebögen, die fürSpannung und Dynamik in unseren Songs sorgen. Gepaart wirddies alles mit emotionalem Gesang und bewegenden, lyrischenTexten. Auf diese Art und Weise entsteht eine spannendeMischung, die den Hörer mitreißen soll.Oftmals werden hier Vergleiche mit Fjørt, Capzise, Counterparts,Pianos become the teeth, Defeater, Touché Amoré u.ä., gezogen.Live setzen wir dieses Spannungsverhältnis ebenfalls um und gestalten unsere Musik in einemRahmen von energetischer Liveperformance und sphärischen Momenten, die meist nur die Zeitgeben durchzuatmen, um Anlauf zu nehmen und nach vorne zu gehen.