• Schall und Wahn - achte Ausgabe

  • Fr, 03.04.2020 ab 19:00 Uhr
  • halle02
    Zollhofgarten 2
    69115 Heidelberg
Schall und Wahn - achte Ausgabe - halle02 - Heidelberg

Präsentiert von sessionRockmusik hat viele Gesichter - Schall und Wahn vertritt den Anspruch, sein Publikum mit diesen bekannt zu machen. Von den Veranstaltern live entdeckte Bands gestalten Abende mit ihrer eigenen Kunst und führen aufmerksame Zuhörer durch die facettenreichen Spielarten handgemachter Musik. Schall und Wahn etablierte sich mit den vergangenen Konzerten im romanischen Keller in der Heidelberger Altstadt, entwuchs jedoch mit seinem Publikum dem gegebenen Raum. Daher präsentieren sich die nächsten Konzerte der Veranstaltungsreihe auf der reputablen Bühne der halle02!Dieses Mal für euch handgepickt:INTRIGENLiotta SeoulThe JayIn einem Kellergewölbe der Kulturfabrik Löseke schmiedet die Band INTRIGEN seit Anfang 2018 Pläne, um ihrer Kampfansage an die Monotonie des Hildesheimer Kleinstadtlebens Ausdruck zu verleihen. Ihre Debüt-EP spiegelt diese Thematik mehr als direkt wieder und entschlüsselt gleichzeitig den musikalischen Richtungseinschlag der Viermannband. Der Zusammenfluss aus minimalistischen Gitarrenparts, tragenden Bassmelodien und teils progressiven Schlagzeugrythmen lässt sich wohl am besten als ein innovatives Gemisch aus den Genres Post-Punk und Indie beschreiben.Liotta Seoul ist eine dreiköpfige Neo-Grunge Band aus verschiedenen Städten Deutschlands. Seit ihrer Gründung im Sommer 2017 hat die Band ein Album sowie mehrere Musikvideos veröffentlicht und mehr als 30 Konzerte in ganz Deutschland gespielt. Anfang 2019 reiste Liotta Seoul nach Oakland, Kalifornien, um ihr zweites Album bei Grammy-nominiertem Produzenten Jack Shirley aufzunehmen, der unter anderem mit Bands wie Deafheaven, Jeff Rosenstock und Oathbreaker zusammen arbeitete.Die Band trifft mit ihrem deutlich erkennbaren 90s Sound das nostalgische Verlangen ihrer Zuhörerschaft, indem sie die Stimmung und die Thematiken, die diese Phase so speziell machten, auf eine moderne und innovative Art und Weise interpretiert. Ihr Publikum aus ganz Deutschland zieht es nicht nur wegen dieses einzigartigen Sounds mit Retro- Elementen, sondern auch wegen ihrer auffälligen Ästhetik zu ihren Konzerten. Diese wird auch z.B. durch eine 20-minütige Live-Session – die an die Audiotree Sessions erinnert – oder eine exklusive Single auf Kassette unterstrichen.Lyrisch setzt sich die Band mit Themen wie Einsamkeit, Schwierigkeiten des Lebens in modernen sozialen Strukturen, dem Dasein als Außenseiter, Sexualität und der Eintönigkeit des Alltags auseinander.Visuell orientiert sich die Band am Look der Hochphase von MTV. Es werden verschiedene Aspekte der Jugendkultur in wilden Collagen verwoben die sich in ihren Artworks, Musikvideos, Merchandise und Bühnen-Outfits wiederfinden lassen.The Jay are an indie-voc band from Prague, the Czech Republic, rocking a style easily recognizable for its memorable melodies and distinctive sound. We’ve got four members: all of them players, singers and performers, ready to give you all you’re looking for at a Friday night gig. The band members are Elijah Cooper (guitar & vocals), Josef Münzberger (guitar & vocals), René Souček (bass & vocals) and Kristián Perlín (drums & vocals). We’ve got years of concerts, singles and EPs under our belts, most recently the 2018 singles Caroline and 2019 Heart Matter.Einlass 19:00 Uhr Beginn 19:30Eintritt Abendkasse: 10€ / Ermäßigt 8€