• GOLDEN GREEN Midissage

  • Fr, 24.04.2015 ab 20:00 Uhr
  • By willibender
    WOW. willibenders nachtgalerie
    69115 Heidelberg
GOLDEN GREEN Midissage - By willibender - Heidelberg

Liebe Kunstinteressierte und Freunde der WOW Gallery in HeidelbergWir laden Euch ein zu der 1. MIDISSAGE von GOLDEN GREEN, Heute, ab 20:00 in der WOW Gallery Heidelberg. Genießt die Pop-Graffiti Art Works des Hamburgers Moritz Golden Green...am besten mit einem kühlen Getränk und angenehmer Bergheimer Frühlingsluft.Unter dem Namen Golden Green bekannt, verbindet der Hamburg-Altonaer Künstler 2 bedeutende Stilrichtungen postmoderner Kunst: Pop + Graffiti. Wir lassen uns demnach überraschen, welche Arbeiten Golden Green zu dem Ausstellungstitel ´Phantasmagorie´ entwickelt hat....Wir freuen uns auf Euch.Midissage#1Freitag, 24.04, 20:00WOW Gallery, Emil-Maierstr.9Moritz - Golden GreenMoritz G. Green is best known for his unique Graffiti aesthetic. The artist encrypts the typical stylistic elements into a language of its own – a retro futuristic universe full of surreal characters, refined constructed letters and flickering shapes in bright pastel colors. In addition to his passion for mural art he is working across printing, painting and papercut. His work beyond Graffiti show a more subtle, reflective side and complete the picture of the eclectic artist.Moritz Green was a stage builder for the Deutsches Schauspielhaus (German Theatre), worker at the Hamburg Fishmarket, mailman, pizza deliverer, singer, extra, shoe salesman, warehouseman, harbor worker, call center agent and cleaner before he studied graphic design from 2004 to 2008. Moritz Green (1979) lives and works as an artist in Hamburg, Germany. He is a member of the international artist group U.B. Ultraboyz.www.goldengreen179.com(Deutsch)Moritz - Golden GreenMoritz G. Green ist international bekannt für seine einzigartige Graffiti-Ästhetik. Die für den Stil typischen Elemente chiffriert der Künstler in eine hybride Formensprache – Ein retro-futuristisches Universum surrealer Charaktere, raffiniert konstruierten Buchstaben und wabernden Silhouetten in poppigen Farben. Zusätzlich zu seiner Passion für großformatig gesprühte Bilder auf Wände und Fassaden arbeitet der Künstler auf Leinwänden, mit diversen Drucktechniken und Papierschnitt. Seine Werke jenseits von Graffiti zeigen eine subtile, reflektierende Facette und vervollständigen das Bild des vielseitigen Künstlers.Moritz G. Green war Kulissenbauer im Deutschen Schauspielhaus, Arbeiter auf dem Hamburger Fischmarkt, Postbote, Putzkraft, Schuhverkäufer, Pizzalieferant, Komparse, Sänger, Hafen- und Lagerarbeiter bevor er von 2004 bis 2008 ein Studium zum Graphiker absolviert.Moritz G. Green (1979) lebt und arbeitet als freischaffender Künstler in Hamburg-Altona. Er ist Mitglied der internationalen Künstlergruppe UB - Ultraboyz.www.goldengreen179.comAusstellungen - ExhibitionsBig Brobots Universe | Box32 | Berlin | 2014Knotenpunkt | Affenfaust Galerie | Hamburg | 2014Millerntor Gallery | St. Pauli Stadium | Hamburg | 2014Stroke Art Fair | Affenfaust Galerie | Munich | 2014Jekyll et Hyde – Exposition Collective | Openspace Gallery | Paris | 2013Borderline (Soloshow) | Kupferdiebe Galerie | Hamburg | 2012Serigraph V.12 | Vicious Gallery | Hamburg | 2012We Are Visual | Woodstock Industrial Center | Cape Town | 2011Serigraph V.11 | Vicious Gallery | Hamburg | 2011Serigraph V.10 | Vicious Gallery | Hamburg | 2010Stairway Art | Stilwerk | Hamburg | 2009Groupshow | Stilwerk | Hamburg | 2009A Thrilling Panorama (Soloshow) | Vicious Gallery | Hamburg | 2008Publikationen - Publications100 European Graffiti Artists | Schiffer Pub Co | ISBN-10: 076434658X | 2014Juice Magazine #157 | 2014The Crook, The Sad & The Dusty | Shortstory | 2011Clark Magazine #46 | 2011Stylefile #34 | Publikat Verlag | 2010Treppenkunst | Gudberg Verlag | 2010Hamburg City Graffiti | Publikat Verlag | 2003