• Bitcoin, Kryptowährungen und die Blockchain in China

  • Do, 28.06.2018 ab 18:30 Uhr
  • Konfuzius-Institut an der Universität Heidelberg e. V.
    Speyerstraße 6
    69115 Heidelberg
Bitcoin, Kryptowährungen und die Blockchain in China - Konfuzius-Institut an der Universität Heidelberg e. V. - Heidelberg

Bitcoin hat in China, ähnlich wie in den meisten Ländern, für große Furore gesorgt. Heute jedoch macht sich China diese neue Technologie auf eindrucksvolle Weise zunutze. Um die gegenwärtige Entwicklung einschätzen zu können, müssen wir zunächst grundlegende Fragen klären. Warum kann sich Bitcoin als eine Währung bezeichnen? Wie funktioniert die Blockchain überhaupt? Und ist die Kryptowährung Bitcoin die beste ihrer Art?In seinem Vortrag möchte Kai von Carnap die drei Phasen der Entwicklung von Bitcoin in China (Early-adopter Euphorie, Regulierungen der Regierung und eine interne Entwicklungsphase) genauer erläutern und verdeutlichen, warum China derzeit durchaus zur Weltspitze in Sachen Blockchain gehört.Mehr Infos unter: http://www.konfuzius-institut-heidelberg.de/de/aktuelles/chinesische-kultur/vortrag-bitcoin-kryptowaehrungen-und-die-blockchain-in-china-wird-das-reich-der-mitte-zum-neuen-entwicklungszentrum/