• Sommerbühne: Rafiki // Kino aus Kenia

  • Do, 20.08.2020 ab 20:00 Uhr
  • Karlstorbahnhof
    Am Karlstor 1
    69117 Heidelberg
Sommerbühne: Rafiki // Kino aus Kenia - Karlstorbahnhof - Heidelberg

»Diesen Film muss man einfach feiern!« (Variety)»Ein bahnbrechender Liebesfilm!« (The Guardian)»Ein wunderbarer Film!« (Zeit Online)»Dieser Film leuchtet!« (Spiegel Online)Kena und Ziki sind zwei Teenager aus dem kenianischen Nairobi und dicke Freundinnen, obwohl ihre Familien politisch entgegengesetzte Ansichten vertreten. Sie halten zusammen, wollen mehr und verlieben sich ineinander, was sie in ihrer konservativen Gesellschaft in Bedrängnis bringt. Der Spielfilm Rafiki war mit seiner Buntheit und Frische ein Hit beim Publikum am Festival von Cannes, wo er im Programm «Un certain regard» lief.Ein frischer Wind aus KeniaRafiki strahlt das aus, was auch die junge Filmemacherin Wanuri Kahiu auszeichnet: Ein gesundes Selbstbewusstsein afrikanischer Jugendlicher, die hier und jetzt für sich einstehen und für ein selbstbestimmtes und fröhliches Leben. Die Kenianerin mag es nicht, dass ihr Kontinent dauernd nur als Opfer und Zone des Leidens vermittelt wird. Und so reist sie um die Welt und macht Filme, erzählt Geschichten, die vor Lebensglauben und Freude nur so sprühen. «Afro-Bubblegum» nennt sie das Konzept, und sie hebt sich erfrischend ab. Am Festival von Cannes war das Publikum hin und weg, und nicht nur dort. Kena und Ziki sind lebensfroh. Sie geniessen den Alltag, kleiden sich gern kunterbunt, die eine knüpft sich auch die Haare in allen Farben. Sie leben ihr Leben, haben ihre Träume und verlieben sich ineinander, obwohl das in Kenia von Gesetzes wegen nicht geht. Sie kümmern sich einen Deut darum und müssen erfahren, dass der Weg länger sein wird, als sie sich das wünschen könnten. Ihre Liebesgeschichte ist ansteckend frisch erzählt.Walter RuggleRafiki MovieKenia, Südafrika, Frankreich, Niederlande, Deutschland 2018 | Regie: Wanuri Kahiu | 83 min. | mit Samantha Mugatsia, Neville Misati, Nice Githinji | Su­a­he­li-engl. Original mit deutschen und englischen Untertiteln | FSK: 12.Eintritt frei, Spenden sind willkommen. Es besteht keine Reservierungsmöglichkeit. Neben dem Film erwartet euch auch leckeres Essen.Die Sommerbühne ist ein Pop-up Open-Air und eine Gemeinschaftsfläche. Konzerte, Theater, Kabarett, Filme, gute Gespräche, kühle Getränke und wechselnde Foodtrucks unter den Platanen vor dem Karlstorbahnhof. Immer von Donnerstag bis Sonntag bringen wir und weitere Kulturengagierte der Stadt Programm auf die Bühne. Veranstaltungen am Freitag- und Samstagabend kosten Eintritt, den Rest bieten wir auf Spendenbasis. So haben alle die Möglichkeit, die Rückkehr der Live-Kultur mit uns zu feiern. Die Sommerbühne verfügt über bis zu 99 Sitzplätze. Die geltenden Abstandsregeln werden jederzeit eingehalten. Bitte hierzu auch immer die Informationen auf den Aushängen vor Ort beachten!***Kooperationspartner: KARLSTORKINO, Löffelmeter, Plak&Play GmbH, Eine-Welt-Zentrum Heidelberg Die Sommerbühne wird gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.

Was geht noch?