• Von der Leinwand zum Bildschirm - Dr. Stefanie Stallschus

  • Do, 14.11.2019 ab 18:00 Uhr
  • KIT - Fakultät für Architektur
    Englerstr. 7
    76131 Karlsruhe
Von der Leinwand zum Bildschirm - Dr. Stefanie Stallschus - KIT - Fakultät für Architektur - Karlsruhe

Das Institut Kunst- und Baugeschichte veranstaltet Vorträge am Donnerstag Abend. Das diesjährige Thema ist "Von der Leinwand zum Bildschirm. Bewegtbilder in künstlerischen Kontexte".Der erste Vortrag dieser Reihe findet am14.11.2019 um 18:00 Uhr im Hörsaal 9 der Fakultät statt.Vortragende ist Dr. Stefanie Stallschus aus Berlin mit „Kulturelle Postproduktion. Museumsbeobachtungen in der zeitgenössischen Videokunst“:Videokunst und Museum, das galt lange Zeit als eine eher komplizierte Beziehung. Umso erstaunlicher ist es deshalb, dass die Arbeit der Museen, ihre gesellschaftliche Bedeutung als Akteure der Kultur- und Wissensproduktion, in der zeitgenössischen Videokunst zu einem bedeutenden Thema geworden ist. Im Unterschied zum dokumentarischen Museumsfilm oder dem Videoaktivismus suchen Künstlerinnen und Künstler heute jedoch ganz bewusst die Zusammenarbeit mit der Institution, um gemeinsam mit dem Museum ihre eigene Erzählung zu entwickeln. Der Vortrag diskutiert anhand verschiedener zeitgenössischer Arbeiten die Idee des partizipativen Museums, die damit verbundenen Veränderungen im Verhältnis von Autorschaft und Produktion, aber auch die künstlerische Skepsis gegenüber dem Neuen Institutionalismus.Fakultät für ArchitekturHörsaal 9Englerstraße 7, Geb. 20.40 (Architekturgebäude) 76131 Karlsruhe