• COPYRIDER meets VENUS

  • Sa, 11.05.2019 ab 22:00 Uhr
  • VENUS
    Kaiserstraße 134
    76133 Karlsruhe
COPYRIDER meets VENUS - VENUS - Karlsruhe

COPYRIDER meets VENUSEhrliche, elektronische Musik. Mit Liebe gemacht, viel Harmonie und derbem Groove. House, Deephouse & Techhouse für Leib (u.v.a.) für die Seele. Wir freuen uns auf COPYRIDER!► COPYRIDER+++++++++++++++++++++++++++++++++Der Charakter eines Menschen ist meist geprägt von Erlebnissen, Eindrücken und Erfahrung. Genau diese Außeneinwirkungen machen ihn zu dem was er ist. In der Musik ist das nicht anders. Auch hier durchlebt man verschiedene Phasen und entwickelt sich stetig weiter. Diese Entwicklung bzw. das Ergebnis bezeichnen wir dann als den sogenannten eigenen Charakter oder Stil. Der Mannheimer DJ und Produzent COPYRIDER hat ihn, diesen eigenen Touch, das gewisse Etwas, das was ihn als Künstler von anderen unterscheidet. Geprägt von kratzigen Samplebeats der 90er HipHop-Kultur, ist COPYRIDER ebenso in der Housemusik bewandert und kann diese schon lange als seinen Heimathafen bezeichnen. Seine Sets sind geprägt von groovigen Beats und drückenden Bässen, aufgelockert durch die richtige Prise Harmonie. Er versteht es, teils poppige Melodien mit technoiden Elementen zu kombinieren und erzeugt so einen treibenden Mix der Platz zum träumen lässt. Sowohl in seiner Heimatstadt Mannheim als auch über die Stadtgrenzen hinaus, hat COPYRIDER inzwischen einen Namen den die Menschen kennen. Ob durch seine Partyreihe „Oh Captain My Captain“, die jeden Sommer begeisterte Raver aufs Boot zieht um dort den Neckar entlang Richtung Sonnenuntergang zu schippern oder durch seine Gastauftritte in Clubs wie dem Loft Club, Soho Mannheim, Ozon Pforzheim, Zenith München, Bukowski Heilbronn oder dem Berliner Postbahnhof - COPYRIDER lebt und liebt die Musik.Neben dem DJ-Dasein beschäftigt sich der Künstler auch mit eigenen Produktionen - und das mit Erfolg. Sein 2017 auf „Beans & Bacon“ erschienener Track „Amsel“ schaffte es nicht nur in die Beatport Deep House Top 100, sondern wurde auch von „Maya Jane Coles“ und „Marc DePuls“ in deren Charts supported. Seine aktuelle auf „Ametist Records“ erschienene „Journey EP“ feierte zudem gleich zwei Premieren. Zum einen auf dem schwedischen Blog „Deep House Sweden“ und zum anderen auf der belgischen Plattform „Tanzgemeinschaft“. Auch mit diesem Release schaffte es der DJ und Produzent erneut in die Beatport Top 100. Diesmal in der Rubrik House. Für COPYRIDER ist Musik mehr als einfach nur Unterhaltung. Für ihn ist es Lebensenergie und Passion, Ausgleich sowie Antrieb, ein heimisches Gefühl und zugleich der Drang Neues zu entdecken.https://www.facebook.com/CopyriderOfficial/https://open.spotify.com/artist/1XAKKWs51wj8p9VQoQJPpE