• Premiere meines Dokumentarfilms "Heimisch werden in"

  • Fr, 13.12.2019 ab 17:00 Uhr
  • Landesmedienzentrum Karlsruhe
    Moltkestraße 64
    76133 Karlsruhe
Premiere meines Dokumentarfilms "Heimisch werden in" - Landesmedienzentrum Karlsruhe - Karlsruhe

Das Thema Integration ist in aller Munde - doch wie ist sie einem Menschen gelungen, der die deutschen Bräuche kennt und die deutsche Sprache beherrscht? Welche Rückschlüsse lässt das zu auf die Integration der nach Deutschland Geflüchteten? Welche Gemeinsamkeiten haben die Integration eines ehemaligen DDR-Bürgers und die Integration der Menschen zum Beispiel aus Syrien oder Eritrea? "Heimisch werden in" behandelt das Thema Fluchtursachen und den Weg hin bis zur Integration- beispielhaft anhand eines ehemaligen DDR-Bürgers, der von der DDR ausgebürgert wurde und in Westdeutschland ein ganz neues Leben beginnen musste - gegen zahlreiche Vorurteile, Widerstände und Anfeindungen.Der Film zeigt, dass die Integration selbst der DDR-Bürger- nicht leicht ist und ganz bestimmten Schritten und Abläufen folgt. Insofern bietet er sehr viel Stoff für Diskussionen und Verständnis für all jene Menschen, die sich in Deutschland integrieren wollen und müssen. Der Film ist der zweite meiner Reihe von Filmen zum Thema Integration. Er wurde vom Kulturbüro der Stadt Karlsruhe unterstützt.