• 1. Meisterkonzert - István Várdai

  • Fr, 28.09.2018 ab 19:30 Uhr
  • Konzerthaus Karlsruhe
    Festplatz 9
    76137 Karlsruhe
1. Meisterkonzert - István Várdai - Konzerthaus Karlsruhe - Karlsruhe

ROMANTISCHSo schön tönt die Romantik! „Von welchem Wohlklang und tiefer Empfindung sind all die Gesangstellen darin“, schwärmt Clara Schumann über das Cellokonzert ihres Mannes Robert. Das Werk ist eines der wenigen großen Konzerte für dieses sympathische Instrument. Es wird von István Várdai solistisch interpretiert. Der Preisträger etlicher Wettbewerbe zählte schon mit zwölf Jahren zur Klasse der „außergewöhnlich Begabten“ und hat international Karriere gemacht. Kein Wunder, lässt der 1985 geborene Ungar doch sein Instrument mit stupender Technik und großer künstlerischer Reife singen. Ein weiterer Publikumsliebling ist Felix Mendelssohns „Italienische“. Das„musikalische Kaleidoskop eines Landes“ erzählt von weit mehr als „nur“ Dolce Vita und ist der Gegenpart zu Juan Crisóstomo Arriagas glanzvoller Sinfonie D-Dur.PROGRAMM UND SOLISTENJuan Crisóstomo Arriaga Sinfonie D-DurRobert SchumannCellokonzert a-Moll op. 129Felix Mendelssohn Bartholdy4. Sinfonie A-Dur op. 90 „Italienische“István Várdai, VioloncelloJaime Martín, DirigentDeutsche Radio PhilharmonieInformationen und Tickets:T: 0721 - 384 86 86e-mail: post@karlsruhe-klassik.deOnline-Ticket: http://www.ztix.de/event.php/101108/www.karlsruhe-klassik.de