• Retour de Paris: Maria Tackmann

  • So, 07.07.2019 ab 06:00 Uhr
  • Stiftung Centre Culturel Franco-Allemand Karlsruhe
    Postgalerie (3 O.G)
    76133 Karlsruhe
Retour de Paris: Maria Tackmann - Stiftung Centre Culturel Franco-Allemand Karlsruhe - Karlsruhe

Austellung „Diverse Materialien, Dimension Variabel" von Maria Tackmann im Rahmen der Reihe Retour de Paris.Maria Tackmann reist 2018 mit leichtem Gepäck nach Paris. Das Material für ihre Arbeit, Cercler le carré, hat sie zur Gänze vor Ort gesammelt: Beim Spazieren um den Block, beim Entdecken des Viertels – einer situationistischen Tradition folgend – läßt sie sich völlig auf den Kontext ein. Die dabei entstandene Komposition, die sich mit jedem bearbeiteten Fundstück verändert und erneuert, ist eine Bodenarbeit, im Quadrat aufgebaut, um die man als Besucher/in wortwörtlich „seine Kreise ziehen“ kann. Über die gesamte Ausstellungdauer hinweg arbeitet die Künstlerin vor Ort. Gemeinsam mit der Grafikerin Cécile Kobel erstellt sie eine Publikation. Vernissage: 27. Juni um 19 UhrAustellung vom 28. Juni bis 24. JuliFinissage: 24. JuliEintritt freiRetour de Paris ist ein Stipendiumprogramm des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg. ///Exposition «Diverse Materialien, Dimension Variabel» de Maria Tackmann dans le cadre de la série d'expositions Retour de Paris.Quand Maria Tackmann quitte Karlsruhe pour Paris en 2018, elle voyage légère. Sa pratique artistique adhérant au principe de l’in situ – soit un travail contextualisé – elle se nourrit de trouvailles faites lors de ses balades parisiennes. Classé et retravaillé, chaque objet trouve une place dans la composition finale, intitulée „Cercler le carré“. Disposée au sol, la pièce invite le visiteur à y circuler. L’artiste crée une situation de travail où elle sera présente dans l’exposition. Une publication réalisée par la graphiste Cécile Kobel conclut le propos. Vernissage : 27 juin à 19 heures.Exposition du 28 juin au 25 juillet.Finissage : 24 juilletEntrée libreRetour de Paris est un programme de bourses du Ministère des sciences, de la recherche et de l'art du Baden-Württemberg.© Maria Tackmann