• Korea zu Gast im Literaturhaus

  • Sa, 16.11.2019 ab 11:00 Uhr
  • Literaturhaus Karlsruhe
    Karlstr. 10
    76133 Karlsruhe
Korea zu Gast im Literaturhaus - Literaturhaus Karlsruhe - Karlsruhe

Samstag, 16.11 | 11.00 Uhr | Eintritt freiKorea zu Gast im Literaturhaus Karlsruhe – Kurzfilme, Kulinarisches und Informationen: Perspektiven auf ein getei//es Land mit Regisseurin Cho Sung-hyungWas Deutschland mit der Wiedervereinigung gelungen ist, steht auf der koreanischen Halbinsel noch aus. Von den US-amerikanischen und russischen Besatzungsmächten einst geteilt, hat sich zwar auf politischer und wirtschaftlicher Ebene eine völlig konträre Entwicklung vollzogen, doch die Süd- und Nordkoreaner begreifen sich nach wie vor als ein Volk. Nicht nur in Hinblick auf die aktuellen politischen Aktivitäten des nordkoreanischen Machtführers Kim Jong-un sondern auch auf die herausstechenden technologischen und wirtschaftlichen Errungenschaften Südkoreas lohnt sich ein genauerer Blick auf das geteilte Land.Gemeinsam mit dem Generalkonsulat der Republik Korea in Frankfurt sowie dem Zukunftsforum für Korea e.V. richten wir gleich mehrere Perspektiven auf Nordkorea und zeigen drei kurze koreanische Spielfilme unter Beisein der Regisseurin Cho Sung-hyung, laden zu einem gemeinsamen Mittagessen mit koreanischen Spezialitäten ein und haben vier Experten zu Gast, die Einblicke in die aktuelle politische, soziale und zukünftige Situation der gesamten koreanischen Halbinsel geben.Das gesamte Programm finden Sie auch unter: www.literaturmuseum.de