• Shiregreen

  • Do, 04.06.2020 ab 20:00 Uhr
  • Theaterstübchen
    Jordanstr. 11
    34117 Kassel
Shiregreen - Theaterstübchen - Kassel

20:00 Uhr | Eintritt 20,- Euro | Abendkasse 23,- EuroBilderkonzert »Fifty days on the road«Lieder und Bilder von Schatten und Licht im Westen der USA50 Tage lang war der Songwriter, Sänger und Gitarrist Klaus Adamaschek gemeinsam mit seiner Frau Angelika, einer passionierten Fotografin, im Sommer und Herbst 2019 im Westen der USA unterwegs. Gut 8.000 Kilometer haben die Beiden hinter sich gebracht, from town to town, from motel to motel. Unterwegs sind die Lieder für das neue Shiregreen-Album „Fifty days on the road“ entstanden, vierzehn kleine Songwriter-Perlen erzählen „von Schatten und Licht im Westen der USA“.„Fifty days on the road“ ist ein sehr persönliches und überaus spannendes Americana-Album, angesiedelt zwischen Folk, Rock, Blues and Country, mal still und poetisch, mal aufgewühlt und kritisch. Die schon fast orchestrale Hymne „Old Bristlecone Pine“ ist den ältesten Bäumen der Welt gewidmet, und der klassische Country-Song „Pawn shops“ prangert die unfassbare Waffenpräsenz im amerikanischen Alltag an. Der West-Coast-Ohrwurm „Back to Pacific Time“ huldigt alten Hippie-Klischees, und der fiktive Brief „Dear Mr. President“ ist eine eindringliche Warnung vor den von Donald Trump geweckten „cowboys, gamblers and old ghosts“.Das Bilderkonzert „Fifty days on the road“ bringt alle Songs des neuen Shiregreen-Albums live auf die Bühne, begleitet von bewegenden Geschichten und beeindruckenden Bildern auf Großleinwand. Mit Klaus Adamaschek (Gesang, Gitarren, Harps) auf der Bühne stehen Marisa Linß (Gesang, Percussion) und Paul Adamaschek (Gesang, Bass und Piano).