• Alles Bio! Angelika Klüssendorf - Jahre später

  • Do, 04.10.2018 ab 19:30 Uhr
  • Hide Map
    Friedrichsplatz 15
    34117 Kassel
Alles Bio! Angelika Klüssendorf - Jahre später - Hide Map - Kassel

FÜNF AUTORINNEN UND AUTOREN REFLEKTIEREN IN BIOGRAFIEN UND AUTOBIOGRAFIEN IHRE GANZ PERSÖNLICHE SICHT AUF DIE DINGE UND DAS LEBEN AN SICH. GANZ IM SINNE JEAN ANOUILHS: DIE DINGE SIND NIE SO, WIE SIE SIND. SIE SIND IMMER DAS. WAS MAN AUS IHNEN MACHT.JAHRE SPÄTERAngelika Klüssendorf erzählt von einer zerstörerischen BeziehungReihe “Alles Bio! – Literarische Lebenslinien”Donnerstag, 4. Oktober 2018, 19.30 Uhr. Staatstheater Kassel, Opernhaus-Foyer, Friedrichsplatz 15, 34117 Kassel. Moderation: Maria KnisselMit „Das Mädchen“ und „April“ schrieb Angelika Klüssendorf die Geschichte einer jungen Frau, die ihren Weg geht unter widrigen Umständen. „Jahre später“ erzählt von der intensivsten und zerstörerischen Beziehung des erwachsenen Mädchens April – ihrer Ehe. Foto: ©Gene GloverDie Lesung mit Angelika Klüssendorf wird von der Stadt Kassel gefördert und findet im Rahmen des Literaturfestivals Leseland Hessen statt. Mit freundlicher Unterstützung des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst, der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen sowie hr2-kultur.