• Edgar Knecht Trio - 10. Kasseler JazzFrühling

  • Fr, 09.03.2018 ab 20:00 Uhr
  • Volksbank Kassel Göttingen
    Rudolf-Schwander-Str. 1
    34117 Kassel
Edgar Knecht Trio - 10. Kasseler JazzFrühling - Volksbank Kassel Göttingen - Kassel

Eröffnungskonzert 10. Kasseler JazzFrühlingVolksbank Kassel Göttingen | Atrium Hauptstelle | Rudolf-Schwander-Straße 120:00 Uhr | Eintritt 27,- Euro | Abendkasse 30,- EuroSpringtime OutlookDer Kasseler Tastenvirtuose und sein Trio feiern ihr zehnjähriges Bestehen und präsentieren erste Ausblicke auf ihr neues Album Anfang des Jahrtausends beschloss der Pianist und Komponist Edgar Knecht, sich auf die Suche nach seinen musikalischen Wurzeln zu machen und entdeckte dabei alte deutsche Volkslieder, die seine musikalische Kindheit geprägt hatten. Er machte diese zur Grundlage seiner Musik aus klassischen Kompositionstechniken, Jazz und Weltmusik und was seitdem geschah, liest sich wie ein Märchen.Schon mit der Solofassung seiner Liedbearbeitungen wurde er 2009 auf das legendäre Jazz-Festival in Havanna eingeladen, wo er die musikverwöhnten Kubaner und ein Weltpublikum zu Begeisterungsstürmen und Standing Ovations hinriss. 2010 erschien sein erstes Trioalbum. „Eine solche Musik hat die Welt wohl noch nicht gehört“ (FAZ) und „Schlichtweg grandios“ (Jazzpodium) schrieb die begeisterte Kritik und seitdem ist das Edgar Knecht Trio bundesweit und international unterwegs. Ob auf Konzerten und Festivals in Spanien, Russland, Rumänien oder jüngst auf einer USA-Tournee: Überall wird das Trio und seine unglaubliche Spielfreude mit Standing Ovations gefeiert.Ihr Album “Dance On Deep Waters” gilt der Presse als eines der „ästhetisch schönsten und musikalisch berückendsten Jazz-Alben der letzten Jahre”, schaffte es in die deutschen Jazzcharts und wurde zu den weltweit 25 besten Jazzalben des Jahres 2013 gewählt.Das Trio arbeitet mittlerweile zehn Jahre zusammen, in dieser Zeit ist ein absolut traumwandlerisches Zusammenspiel entstanden. 2008 gaben die drei ihr erstes Konzert im Kasseler Theaterstübchen. Grund genug, all die großartigen Entwicklungen in einem Konzert zur Eröffnung des Kasseler Jazzfrühlings zu feiern!Neben Highlights aus zehn Jahren bewegter Bandgeschichte wird es exklusiv erste Stücke aus dem gerade in Arbeit befindlichen neuen Album zu hören geben!!!Edgar Knecht (Kassel) – Piano, KompositionRolf Denecke (Kassel) – KontrabassTobias Schulte (Kassel) – Drums, Percussion