• Trio Wildblume

  • So, 27.09.2020 ab 12:00 Uhr
  • BOREAL
    Mombachstrasse 10
    34127 Kassel
Trio Wildblume - BOREAL - Kassel

So., 27.09.2020, Beginn: 12.00 Uhr, Einlass: 11.00 Uhr, BOREAL (Biergarten des Kulturzentrum Schlachthof)Boreal trifft BergparkTrio WildblumeLieder neu gehört… das klingt im ersten Moment wenig modern … diese Einschätzung verfliegt aber beim Eintauchen in die Vielfalt traditioneller Lieder im Nu. Und gut Fünfzig Jahre nach der ersten großen Wiederentdeckung des Volksliedes bei den Festivals auf Burg Waldeck ist eine liebevolle Standortbestimmung auf der Höhe der Zeit. Singer und Songwriter haben gerade Hochkonjunktur und so sind Lieder zu den universellen Themen Liebe, Natur, aber ebenso Politik und Gesellschaft absolut aktuell. Jedoch bieten auch viele traditionelle Volkslieder ein Konzentrat wunderbarer Stimmungsbilder dieser Themen. Das Trio Wildblume will diesen Gehalt respektvoll freilegen und frisch hören lassen. Die Arrangements verdeutlichen mit kleinen harmonischen, rhythmischen und dramaturgischen Ideen und einem von Martje Grandis wunderbarer Stimme geführten musikantischen Zugriff die zeitlose Kraft der Lieder. Gerade die Corona-Situation lässt die überwältigende Schönheit der Natur wiederentdecken - „Das Wandern ist des Müllers Lust“ bekommt da einen anderen Klang. Das Trio durchwandert aber auch die Vielfalt der Stile: es gibt große Gefühle „Am Brunnen vor dem Tore“, aber auch derben Spaß mit „Bolle“ und einen Ausflug ins Plattdeutsche zum „Lütt Matten, de Haas“.Der Name „Trio Wildblume“ ist dabei mit Bedacht gewählt: sind das doch die frechen Pflänzchen, welche als „Kasseler Mischung“ unwirtliches Gelände am Straßenrand aufhübschen und als Bienenfutter hochwillkommen sind. Martje Grandis: GesangHartmut Schmidt: AkkordeonFrank Sommerfeld: Gitarre Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.Aufgrund der Corona-Situation wird auch das Boreal unter den vorgegebenen Regeln bespielt, die unbedingt zu beachten sind. Die Zuschauermenge ist dabei begrenzt. Da das Boreal nicht überdacht ist, wird witterungsgerechte Kleidung empfohlen, bei extremem Wetter müssen die Veranstaltungen unter Umständen abgesagt werden.