• Madrugada

  • Fr, 19.06.2020 ab 20:30 Uhr
  • Theaterstübchen
    Jordanstr. 11
    34117 Kassel
Madrugada - Theaterstübchen - Kassel
  1. Kasseler Kulturelle Vielfalt20:30 Uhr | Eintritt 10,- Euro | Abendkasse 13,- EuroMADRUGADA, das brasilianische Wort für „Morgendämmerung“ , bezeichnet in unserem speziellen Sinn die einmalige Stimmung zu Beginn eines neuen Tages, in der sich die Energie einer durchtanzten Nacht mit der Besinnlichkeit und Melancholie der ganz frühen Morgenstunden mischt.Die Folge davon sind wunderschöne Melodien, die auf energetische Rhythmen treffen und dabei eine heitere Leichtigkeit erzeugen, die so typisch für die brasilianische Musik ist. Wer einmal in den Bann dieser Musik gerät, hat den Eindruck, dass das Leben ein nie endendes Fest sei….Wir, die siebenköpfige Band MADRUGADA aus Kassel, konnten uns der Magie dieser Musik nicht entziehen und spielen seit langer Zeit mit gleichbleibenden Begeisterung einen Mix aus brasilianischer Popmusik (auch bekannt als „Musica Popular Brasileira“/MPB), der einen Bogen spannt vom traditionellen Samba und Bossa Nova über den Samba-Reggae aus Bahia bis hin zum urbanen Baile-Funk aus den Metropolen Rio und Sao Paulo.Der harte Kern der Band hat sich übrigens beim Trommeln in einer Samba-Batucada-Trommelgruppe kennengelernt, aus der dann später die Gruppe MADRUGADA hervorging. Mittlerweile blicken alle beteiligten Musiker/innen auf einen reichhaltigen Schatz an musikalischen Erfahrungen – auch in diversen anderen Bands aus dem Jazz- und Worldmusicbereich – zurück und geben der Musik damit ihre spezielle Würze.Anke Zeihe Gesang, vozNeidhardt Bechtel Posaune, tromboneJorginho Roden Gitarre, Cavaquinho, violão, cavaquinhoStefan Hering Keyboard, tecladosHarry Erbroth Bass, baixoTimo Hardt Schlagzeug, bateriaAstrid Schröder Perkussion, percussão