• Text und Tanz: "Kriegsenkel" (Agnetha Jaunich)

  • Sa, 12.12.2015 ab 19:00 Uhr
  • Kunsttempel Kassel
    Friedrich-Ebert-Str. 177
    34119 Kassel
Text und Tanz: "Kriegsenkel" (Agnetha Jaunich) - Kunsttempel Kassel - Kassel

Eintritt: 9,- / erm. 7,- EuroUnsere Großeltern sind die letzte Generation, die den Zweiten Weltkrieg noch erlebt hat. Doch warum wissen wir meist mehr über den Krieg aus Geschichtsbüchern als von unserer eigenen Familie? Ist das Sprechen über den Zweiten Weltkrieg immer noch ein Tabu oder interessiert es uns einfach nicht mehr? In "Kriegsenkel" blicken die vier Darstellerinnen und Darsteller auf ihre Familienbiografien, suchen nach bisher nicht erzählten Geschichten und nach den Spuren, die sich durch die Generationen ziehen und uns den Zweiten Weltkrieg näher bringen, als er vorher war. Mittels Text und Tanz entsteht ein biografisch-dokumentarisches Theaterstück, in dem die DarstellerInnen eine Brücke zwischen ihren Großeltern und ihrer eigenen Generation schlagen - eine Spurensuche nach den eigenen Wurzeln. Regie und Choreografie Agnetha JaunichTextbearbeitung und Dramaturgie: Yuri Birte AndersonMusik: Lukas PergandeBühnenbild: Ralf BenselInteraktive Audio- und Videosteuerung: blackhole-factoryEs spielen: Agnetha Jaunich, Lukas Pergande, Stefanie Taubert, Alina Tinnefeld