• Stefan Bast / Bloß.

  • Fr, 10.10.2014 ab 19:30 Uhr
  • Galerie Coucou
    Elfbuchenstr. 20
    34119 Kassel
Stefan Bast  / Bloß. - Galerie Coucou - Kassel

GALERIE COUCOU ZEIGT:Stefan BastBloß.ERÖFFNUNG10. Oktober 2014/19:30 UhrDAUER14.-31. Oktober 2014ÖFFNUNGSZEITENDienstag-Freitag/14:00-18:00 Uhr (und nach Vereinbarung)KÜNSTLERGESPRÄCH17./ 31. Oktober ab 16:00 Uhr....................................................................Bloß. lautet der Titel der Inszenierung, die Stefan Bast (*1982) in den neuen Räumen der Galerie Coucou vornimmt. Der Künstler und Kunstvermittler, der inter- und transdisziplinär arbeitet, beendet mit dieser Ausstellung seine Studienzeit an der Kunsthochschule Kassel in den Klassen von Urs Lüthi, Bernhard Prinz und im Arbeitsbereich Theorie und Praxis der Visuellen Kommunikation. Thematisch kreisen Stefan Basts Arbeiten um Fragen zu Gender-, Queer- und Identitätskonstruktionen, Stofflichkeit und Materialität. So wird die Galerie Coucou mit der Ausstellung Bloß. Ort von Verschiebung und Dekonstruktion.....................................................................„Bloß“, das kann heißen „nackt“ oder „unbedeckt“, aber auch „nichts als“ oder „nur“. Bloßgelegt und reflektiert werden in Stefan Basts Inszenierung die vermeintlich unverrückbare Beständigkeit von Symbolen und Displayformen, von Assoziations- und Kategorisierungssystemen ebenso wie die Ambivalenzen von innen und außen, weiblich und männlich, unbearbeitet und bearbeitet. (Ann-Charlotte Günzel)