• Sweatshop™: Polyphobia Release Party

  • Fr, 26.02.2016 ab 23:55 Uhr
  • ARM
    Werner Hilpert Straße 22
    34117 Kassel
Sweatshop™: Polyphobia Release Party - ARM - Kassel

Martin Books (official) // CARTI RECORDSDas Fachpersonal // CUBETRIBE RECORDS, RESTORE MUSICNikolas Noam // BLANKHAUS, UNION JACK, CIMELDEMano Meter & David Gerlach // FACHWERK STUDIOS, A.R.M.Der SchmeisserBennoStereoselectSteffen BarthelAK: 10,- // ERSTE STUNDE FREI FÜR ALLE DAMEN!+ VINYL-NIGHTSHOP vom Bogen Konzept StoreELEKTRONISCHES TANZFESTWenn unser hoch geschätzter Resident MANO METER nicht gerade Rücken an Rücken mit unserem hoch geschätzten Resident DER SCHMEISSER in nicht enden wollenden Marathon Sets unsere hoch geschätzten Gäste in Stücke spielt, sitzt er fleissig im Studio und macht Musik, die er dann von seinem eigenen Label Fachwerk hinaus in die Welt ballert. Schon mit seinem Album „Swinger“ aus 2012 und den dazugehörigen Remixen hat er sich Tür und Tor in die USA geöffnet und sich in die Herzen und Plattenkoffer von Künstlern wie Parov Stelar, Paul Kalkbrenners DJ-Gattin Simina Grigoriu oder Alle Farben gegroovt. Vor einiger Zeit hat er dann den Track POLYPHOBIA zusammen mit DAVID GERLACH komponiert. Der junge Mann ist nämlich sowas wie ein Wunderkind am Klavier. Eigentlich in der Klassik und im Jazz zuhause hat der Gute schon diverse landesweite Musikwettbewerbe gewonnen. Und bevor er endgültig zum Musikstudium nach Hamburg oder Amsterdam abrauscht, hat er noch mal eben ein Praktikum bei Fachwerk eingeschoben und wurde in weiser Voraussicht statt zum Kaffee Kochen vom Chef lieber gleich an das nächste Keyboard geschickt. Herausgekommen ist ein extrem perliger, deeper Schuber, mit dem der Labelchef mittlerweile schon die tanzenden Massen von hier bis zum Burning Man erfolgreich in die Ekstase massiert hat. Jetzt hat er sich endlich erbarmt, und bringt seine Geheimwaffe auch für Normalsterbliche auf Vinyl und als Download heraus – samt frischen Remixen von DER SCHMEISSER & TIETZ sowie den Faze-DJ-Contest-Gewinnern DAS FACHPERSONAL und NIKOLAS NOAM aus Leipzig. Das muss natürlich brachial gefeiert werden. Wie gut, dass die Herrschaften zur Releaseparty auch alle mit in der DJ-Kanzel stehen. Zu allem Überfluß gönnen wir uns zu Feier des Tages auch noch MARTIN BOOKS als Sahnehäubchen. Der Mann aus Berlin ist seit Jahren von keinem größeren Festival mehr wegzudenken und veröffentlicht auf Vorzeigelabels wie Supdub und Stylerockets. Außerdem gibt‘s als Special dann auch noch einen VINYL-NIGHTSHOP vom BOGEN KONZEPT STORE. Da könnt ihr dann das frisch gepresste Werk auch gleich zusammen mit anderen Schätzen auf schwarzem Gold käuflich erwerben. Nix wie tanzend ran an den Speck!