• Sick Thoughts (USA) + Government on Pills

  • Sa, 05.03.2016 ab 21:00 Uhr
  • Goldgrube Kassel
    Eisenschmiede 85
    34127 Kassel
Sick Thoughts (USA) + Government on Pills - Goldgrube Kassel - Kassel

SICK THOUGHTS (New Orleans/USA)Bester LoFi-Rotzepunk von angeschissenen Teenagern!https://www.facebook.com/sick.thoughts.rnr/?fref=tshttps://soundcloud.com/sickthoughtshttps://slovenly.bandcamp.com/album/sick-thoughts-fat-kid-with-a-10-inch-comes-with-posterGOVERNMENT ON PILLS (Kassel)Ex "Brandschaden", nun in leicht veränderter Besetzung und mit neuem Namen unterwegs. Punk und HC-Punk mit politischen und gesellschaftskritischen Textenhttps://www.facebook.com/governmentonpills/SICK THOUGHTS besteht hauptsächlich aus Drew Owen, der mit Hilfe von ein paar Freunden und Bekannten gefühlt alle zwei Wochen eine neue Platte veröffentlicht. Hier mal ein paar Stimmen dazu:"Der neue Jay Reatard?! Ein zweiter Ty Segall, ein Garagen Punk Wunderkind?! Alles trifft in gewisser Weise auf Drew Owen zu. Mit noch nicht einmal 20 Jahren, dürfte er Platten auf mehr illustren Labels heraus gebracht haben als beide zuvor genannten Herren im gleichen Alter zusammen. Und egal in welchem räudigen Punk Genre sich der in Baltimore aufgewachsene, mittlerweile aber in New Orleans beheimatete Amerikaner, sich versucht, er überzeugt und spielt alle Instrumente ausschließlich selber ein. Auf 14 Eps sowie 2 Lps kommt er mit seinem Alter Ego Sick Thoughts daher, auf so illustren Labels wie Slovenly, Dead Beat, Ken Rock, Goner, No Fron Teeth und Episode Sounds. Und mit genau dieser Reinkarnation der frühen Reatards mit einem ordentlichen frühen Us Punk Einfluß beehrt er uns auf seiner ersten Europa Tour. Mit keiner geringeren Backing Band als den durchgeknallten Finnen der Achtungs (checkt die 3 Finnen aus, Rotz Punk der besten Sorte)! Es erwartet uns also großes! Kommen oder für immer seiner ersten Europa Tour hinterher trauern…“ ETT"Sick Thoughts sind eine mittlerweile in New Orleans beheimatete Band, bestehend aus dem Teenager Drew Owen und verschiedener Rüpel aus der Nachbarschaft. Sick Thoughts sind inspiriert von GG & The Jabbers und japanischen Noise mit schwerem Gemüt in ihren Tracks - klanglich aufgeschraubte und mit Pubertät durchflutete, hasserfüllte Punk-Rock-Auswürfe. (Green Hell)"Sick Thoughts setzen direkt am geilen Vorgänger an und liefern uns acht neue, Trash-Kanonen ab. Nihilistischer LoFi-Garagepunk der Marke Reatards, Pagans, Oblivions von angeschissenen Teenagern. Ultraroher Shit! ""Selbstredend wieder bester LoFi-Rotzepunk der sich aus KBD und Garagepunk zusammensetzt und an Reatards, Oblivians und ähnlichem orientiert." (Flight 13)