• Lesung: Heimat – ein Phantomschmerz?

  • Mi, 14.11.2018 ab 18:30 Uhr
  • GRIMMWELT
    Weinbergstraße 21
    34117 Kassel
Lesung: Heimat – ein Phantomschmerz? - GRIMMWELT - Kassel

Lesung mit Christian Schüle»Heimat«, ein urdeutsches, in andere Sprachen nur schwer übersetzbares, politisch oft missbrauchtes und viel diskutiertes Wort. Doch was macht unsere Sehnsucht nach Heimat eigentlich mit uns? Und warum assoziieren wir Heimat oftmals mit etwas Vergangenem? Der Autor und Publizist Christian Schüle begibt sich in seinem 2017 veröffentlichten Buch »Heimat – Ein Phantomschmerz« in den deutschen Alltag. Er erkundet Erwartungen und Befürchtungen der Deutschen und hinterfragt kritisch ihre Traditionen. Sein Resümee: Der Verlust von Heimat ist ein Phantomschmerz. Wie Schüle zu dieser Einschätzung kommt und welche Möglichkeiten er für die Zukunft sieht, erklärt er im Rahmen dieser Lesung.Eintritt: 5 €, erm. 3 €