• Anomalie | Filmladen Kassel

  • Mi, 14.11.2018 ab 14:30 Uhr
  • Kasseler Dokfest
    Goethestrasse 31
    34119 Kassel
Anomalie | Filmladen Kassel - Kasseler Dokfest - Kassel

Wer hat in einer Gesellschaft die Entscheidungshoheit darüber, wie ein funktionierendes Sozialsystem definiert wird und was eine Systemstörung darstellt? Wie werden in diesem Kontext psychische Störungen behandelt? ANOMALIE wirft Fragen auf, ohne diese selbst beantworten zu wollen. Er regt zum Nachdenken darüber an, indem sowohl Expert/innen als auch Betroffene einer sogenannten „unfreiwilligen Psychiatrieerfahrung“ über soziale Konstruktion psychischer Störung, systemische Willkür, wissenschaftliche Übereinstimmung und kollektiven „Wahn“ zu Wort kommen.Einzelkarte Programm 7,- / 6,50 €Die Dauerkarte berechtigt zum freien EintrittIn Kooperation mit:Institut für Psychologie Universität KasselANOMALIE is an essayistic film about the systemic and individual ‘abnormalities’ of the so-called Western World and the social construction of mental disorder. It accompanies the ‘professed lunatic’ Fritz Joachim Rudert on his mission to liberate people from the constraints of compulsive compliance with other-directed social standards of “normal” behavior. At the same time renowned field experts, exemplify the economical interests, scientific ambitions and political coherences in and around the world of the human consciousness. Single ticket 7,- / 6,50 €The festival pass entitles to free entry