• Kobito / K19 / Kassel

  • Fr, 07.07.2017 ab 19:00 Uhr
  • Kulturzentrum K19
    Moritzstraße 19
    34127 Kassel
Kobito / K19 / Kassel - Kulturzentrum K19 - Kassel

Kobito lebt und wirkt in Berlin, wie man so schön sagt. Zusammen mit Schlagzeiln oder mit Sookee als Deine Elstern produziert er Songs, die nichts mit Homophobie, Sexismus, Nationalismus und anderem Quatsch zu tun haben wollen. Das Programm könnte man als "positive Abgrenzung" bezeichnen: Nicht nur kritisieren und meckern, sondern vor allem anders machen. Kein Wunder also, dass Kobito zur Zeit eine Tätowiererin sucht, die ihm "Eigentlich höre ich ja keinen Rap, aber..." auf die Stirn stechen würde: Viele Leute, die aus guten Gründen Berührungsängste mit Raptexten haben, können mit den Songs was anfangen. Welche Glück!Seit nunmehr 6 Jahren gibt es jedes Jahr mindestens eine Auskoppelung - und das soll so bleiben.Eintritt: 7 €Support: MalKapaun